Zurück zur Übersicht

In Zukunft E-Bus

Eine Zwischenbilanz der Elektrobusförderung des BMU

Beginn

Standort
Online

Die Umstellung der Busflotten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Fahrzeuge mit elektrischen Antrieben ist von großer Relevanz, um die nationalen Klimaziele und die Vorgaben der Clean Vehicles Directive (CVD) zu erfüllen. Das Bundesumweltministerium unterstützt mit den „Förderrichtlinien zur Anschaffung von Elektrobussen im öffentlichen Personennahverkehr“ vom März 2018 diese Entwicklung, die im Rahmen einer Begleitforschung von einem Konsortium, dem u.a. Prognos angehört, wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit hin untersucht werden.

Am 25. Juni 2021 veranstaltet das BMU als Teil dieser Begleitforschung eine digitale Konferenz. Im Rahmen derer wird eine erste Zwischenbilanz der Elektrobusförderung des BMU vor dem Hintergrund des angestrebten Markthochlaufs von Elektrobussen in Deutschland gezogen.


Mehr Informationen finden Sie auf der Seite des BMU

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren