Zurück zur Übersicht

ExpertInnen-Workshop: Evaluierung von Investitionen in FTE-Infrastrukturen und Aktivitäten

Beginn

Standort
Online

Im Auftrag der Europäischen Kommission hat Prognos gemeinsam mit der Technopolis Group und dem Centre for Industrial Studies (CSIL) eine Evaluation von Investitionen in Infrastrukturen und Aktivitäten im Bereich Forschung und technologische Entwicklung (FTE) durchgeführt. Im Fokus standen Investitionen, die durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Zeitraum 2007-2013 unterstützt wurden.

Am 4. Mai werden in einem Expertinnen- und Experten-Workshop die Erkenntnisse der Evaluation diskutiert, vertieft und validiert. Zu den Teilnehmenden zählen Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltungsbehörden der analysierten Programme, Fachleute, Evaluierungsexpertinnen und -experten sowie Kommissionsbeamtinnen und -beamte. Das Seminar wird auch genutzt, um mögliche Empfehlungen und Verbesserungen der zukünftigen FTE-Unterstützung durch den EFRE zu diskutieren.

Interessierte können sich an Dr. Jan-Philipp Kramer wenden.

 

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Jan-Philipp Kramer

Principal, Leiter EU-Services

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren