Themengebiet

Gesellschaft & Sozialsysteme

Eine starke Gesellschaft gestalten.

Unsere Gesellschaft altert – und sie verändert sich. Wohlfahrtssysteme werden umgebaut, Werte und Normen neu interpretiert. Für Gesellschaften geht damit oft eine große Verunsicherung einher. Mehr denn je ist der Staat in seiner fundamentalen Funktion gefragt: Er muss den Menschen einen stabilen Rahmen bieten, Perspektiven aufzeigen und Antworten liefern.

Wie lässt sich zum Beispiel (mehr) Chancengleichheit in der Bildung herstellen? Ist die Rente (noch) sicher, der Mindestlohn angemessen und ist die Pflege der Alten und Kranken gewährleistet? Welche Rolle sollen Kunst und Kultur zukünftig spielen?

Eine starke Gesellschaft braucht starke Zukunftsstrategien. Dazu tragen wir bei, mit jahrzehntelanger Erfahrung und strategischer Kompetenz in den Bereichen Familie, Kinder & Jugend, Soziale Sicherung, Bildung sowie Kultur & Kreativwirtschaft.

Familie, Kinder & Jugend

Zielgenaue Unterstützung und bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf – starke Familien stärken Gesellschaft und Wirtschaft.

Soziale Sicherung

Eine Gesellschaft im Wandel braucht ein stabiles soziales Netz. Die soziale Sicherung steht vor enormen Herausforderungen.

Bildung

Bildung ist die Schlüsselressource der Wissensgesellschaft – und damit für Volkswirtschaften von zentraler Bedeutung.

Kultur & Kreativwirtschaft

Wirtschaftsfaktor und Innovationstreiber – Kultur und Kreativwirtschaft schaffen Lösungen für die Bewältigung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen.

Gesundheit, Pflege & Inklusion

Das Leben selbstbestimmt gestalten und gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben: Um dies sicherzustellen, müssen Strukturen hinterfragt und weiterentwickelt werden.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Folgen des Mindestlohns für die Saisonbeschäftigung

2022
| Projekt

Seit 2015 gibt es den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. Dessen Folgen für Saisonbeschäftigung untersuchte Prognos im Auftrag der Mindestlohnkommission.

Kommunale Gesundheitsförderung und Prävention

laufend
| Projekt

Prognos evaluiert das Förderprogramm des GKV-Bündnisses für Gesundheit zum kommunalen Strukturaufbau und zielgruppenspezifischen Interventionen.

Haushalte, Einkommen und Altersvorsorge

2022
| Projekt

Ohne zusätzliche Vorsorge können die Menschen ihren Lebensstandard im Alter nicht halten. Eine Studie für den GDV untersucht, wie viel die Haushalte für die Rente sparen sollten und was sie sich leisten können.

Erfolgsfaktoren von Cross Innovation für die Kultur- und Kreativwirtschaft

2022
| Projekt

Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Innovationen sind charakteristisch für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Prognos untersuchte, welche Faktoren branchenübergreifende Kooperationen fördern.

Bildungsgrundeinkommen 2.0

Meldung

Ein Bildungsgrundeinkommen könnte vielen Erwerbspersonen eine Weiterbildung ermöglichen. Wir untersuchen: Was wäre zu beachten, um das Modell in Deutschland einzuführen?

Bildungsgrundeinkommen 2.0

2022
| Projekt

Ein Bildungsgrundeinkommen könnte vielen Erwerbspersonen eine Weiterbildung ermöglichen. Wir untersuchen: Was wäre zu beachten, um das Modell in Deutschland einzuführen?

Wissenschaftsnetzwerk: Kultur- und Kreativwirtschaft als Krisennavigatorin?

| Event

Pandemie, Krieg, Klimakrise – kann die Kultur- und Kreativwirtschaft in Zeiten sich überlagernder Krisen eine Rolle als Krisennavigatorin einnehmen?

Vorstellung des Väterreport bei der LAG der bayerischen Gleichstellungsstellen

| Event

Bei einer Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft der bayerischen Gleichstellungsstellen präsentiert Evelyn Stoll den Väterreport 2021, den Prognos für das BMFSFJ erstellt hat.

Studienvorstellung: Bildungsgrundeinkommen 2.0

| Event

Claudia Münch präsentiert erstmals die Studie zur Machbarkeit eines Bildungsgrundeinkommens in Deutschland.

Ist die gesetzliche Krankenversicherung generationengerecht?

Meldung

Prognos-Experte Stefan Moog hat untersucht, wie die Nachhaltigkeit von Systemen wie der GKV berechnet werden kann.

Wir bringen Sie weiter.

Unsere Leistungen.

Basierend auf über 60 Jahren Erfahrung in den verschiedensten Disziplinen beraten wir Sie mit Weitblick und Expertise. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen analysieren wir mit soliden Methoden, Projekte und Prozesse begleiten wir lösungsorientiert und empathisch.

Unsere Leistungen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren