Themengebiet

Klima & Nachhaltigkeit

Dem Klimawandel intelligent und konsequent begegnen.

Die Gesellschaft steht vor zwei großen Herausforderungen: den Klimawandel aufhalten und die natürlichen Ressourcen schonen. Volkswirtschaften und Staaten müssen sich von gewohnten Mustern lösen und eine neue, grüne Art des Wirtschaftens etablieren. Gleichzeitig müssen Maßnahmen getroffen werden, um mit den nicht mehr abzuwendenden Folgen der Erderwärmung umzugehen.

Doch der Transformationsprozess wird nicht nur Gewinner hervorbringen: Wie können wir den Umbau sozial ausgewogen gestalten und den Entwicklungs- und Schwellenländern weiterhin Raum geben, um zu prosperieren? Wie lassen sich Zielkonflikte zwischen Ökonomie und Ökologie lösen? Was können kleinere und mittlere Unternehmen tun, um nachhaltiger zu werden?

Die Aufgaben im Bereich Klima und Nachhaltigkeit erscheinen überwältigend. Mit Analysen und modellbasierten Handlungsempfehlungen finden wir konkrete Antworten zu den drängenden Fragen rund um Klimaschutz & Klimaanpassung, Nachhaltigkeit und Green Economy. Gemeinsam blicken wir in eine grünere Zukunft – und lassen sie Realität werden.

Klimaschutz & Klimaanpassung


Globale Herausforderung Klimawandel: Klimaschutz setzt bei seinen Ursachen an, Klimaanpassung versucht, seine Folgen zu managen.

Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit verbindet wirtschaftliche Prosperität und sozialen Zusammenhalt mit dem Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Green Economy


Nachhaltig, dekarbonisiert und zirkulär – die Green Economy vereint ökologische Lösungen mit ökonomischen Chancen.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Vorstellung des Konzepts zur regionalen Ressourcenwende im Rheinischen Revier

| Event

Das Rheinische Revier will klimaneutral und ressourceneffizient werden. Oliver Lühr präsentiert mit Vertretern des Wuppertal Instituts das gemeinsam erarbeitete methodische Konzept zur Ressourcenwende.

Kein Generationenkonflikt: Jung und Alt suchen vor allem Sicherheit.

2022
| Projekt

Studie vergleicht „Boomer“ und Generation Z: Hohes Sicherheitsbedürfnis bei Jung wie Alt.

Woche der Klimaanpassung

| Event

Im Rahmen der bundesweiten „Woche der Klimaanpassung“ organisiert das Netzwerk Klimaanpassung und Unternehmen.NRW, geleitet von der Prognos AG, drei Formate zum Thema Klimaanpassung und Unternehmen.

Ökologische Transformation und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein

laufend
| Projekt

Wie viele Fachkräfte braucht Schleswig-Holstein für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen? Was sind die Schlüsselberufe für eine erfolgreiche Umsetzung?

Bayerische Investitionen in den Klimaschutz

2022
| Projekt

Wie viel muss Bayern in technische Klimaschutzmaßnahmen investieren, um die Klimaziele zu erreichen? Eine Untersuchung für die vbw.

Mindesteffizienzstandards von Bestandsgebäuden

2022
| Projekt

Welche Ausgestaltungsvarianten der Mindeststandards für die Energieeffizienz von Bestandsgebäuden gibt es und wie sind diese rechtlich realisierbar? Eine Untersuchung für BfEE und BMWK.

Zero-Waste-Strategie München

2022
| Projekt

Wir unterstützten das Wuppertal Institut bei der Entwicklung des Zero-Waste-Konzept München für den Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM).

Beitrag von Green Finance zum Erreichen von Klimaneutralität in Deutschland

2022
| Projekt

Wie groß ist der öffentliche Anteil an Klimaschutzinvestitionen? Eine Untersuchung für die KfW.

Bezifferung von Klimafolgekosten in Deutschland

2022
| Projekt

Hitze, Dürre, Fluten – für das BMWK und BMUV haben wir die bezifferbaren Kosten von Extremwetterereignissen in Deutschland seit dem Jahr 2000 systematisch zusammengeführt und durch Detailuntersuchungen ergänzt.

Veröffentlichung „Folgekosten durch den Klimawandel“

| Event

Welche Kosten haben die Extremwetterereignisse Hitzesommer 2018/2019 und Sturzflut 2020 verursacht? Unter anderem diese Fragen haben wir zusammen mit IÖW und GWS untersucht.

Wir bringen Sie weiter.

Unsere Leistungen.

Basierend auf über 60 Jahren Erfahrung in den verschiedensten Disziplinen beraten wir Sie mit Weitblick und Expertise. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen analysieren wir mit soliden Methoden, Projekte und Prozesse begleiten wir lösungsorientiert und empathisch.

Unsere Leistungen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren