Zurück zur Übersicht

Themengebiet

Nachhaltigkeit

Ökologische, ökonomische & soziale Ziele in Einklang bringen.

Nachhaltigkeit ist heute die bestimmende Zielvorgabe für umweltpolitisches, ökonomisches und gesellschaftliches Handeln. Im Zentrum steht die Idee der Generationengerechtigkeit: Die Befriedigung der Bedürfnisse der heutigen Generation darf nicht zulasten der Bedürfnisse zukünftiger Generationen gehen. Mit nachhaltiger Entwicklung wird dieser intergenerationelle Ausgleich angestrebt und versucht, ökologische, ökonomische und soziale Ziele in Einklang zu bringen. Die Grenzen der ökologischen Tragfähigkeit bilden dabei einen absoluten Rahmen.

Nachhaltigkeit in der Praxis

Ausgehend von den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen wird das abstrakte Prinzip der Nachhaltigkeit mittlerweile intensiv in nationalen, regionalen und kommunalen Nachhaltigkeitsstrategien umgesetzt. Auch Unternehmen richten ihre Tätigkeiten zunehmend an den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung aus und informieren in Nachhaltigkeitsberichten über die Auswirkungen ihres Geschäftsbetriebs.

Herausforderung: Nachhaltigkeit als Handlungsorientierung

Das Prinzip der Nachhaltigkeit praktisch umzusetzen ist anspruchsvoll. Es müssen grundlegende Fragen beantwortet werden:

  • Wie können Zielkonflikte zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ökologie gelöst werden?
  • Welche (politische) Handlungsoption ist die nachhaltigste?
  • Was können kleinere und mittlere Unternehmen tun, um nachhaltiger zu werden?

Um diese Fragen zu beantworten, muss das übergreifende Prinzip operationalisiert und sowohl Handlungsoptionen als auch deren Folgewirkungen bewertet werden.

Nachhaltigkeit liegt uns als Unternehmen und persönlich am Herzen. Wir befassen uns nicht nur intensiv mit den Nachhaltigkeitsauswirkungen unseres Geschäftsbetriebs, sondern beraten auch andere auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit: Eine Auswahl unserer Leistungen

Nachhaltigkeitsstrategien

Wir beraten bei der Entwicklung, der Umsetzung, dem Monitoring und der Evaluation von Strategien für mehr Nachhaltigkeit.

Nachhaltiges Wirtschaften

Was heißt Nachhaltigkeit für Unternehmen? Wie kann wirtschaftlicher Erfolg mit ökologischer und sozialer Verantwortung verbunden werden? Wir unterstützen Unternehmen bei der konkreten Umsetzung, entwickeln strukturierende Prozesse und machen Nachhaltigkeitsaspekte und die Green Economy greifbar. 

Folgeabschätzungen & Impact-Analysen

Welche Folgen hat eine gewählte Handlungsoption? Welche erwünschten und unerwünschten langfristigen Effekte sind mit einer Entscheidung verbunden? In unseren interdisziplinären Teams analysieren wir Folgen und Impacts entlang von Zulieferungs- und Wertschöpfungsketten über Politikfelder und Sektoren hinweg.

Studien & Evaluationen

Wir unterstützen mit unserer interdisziplinären Nachhaltigkeitsexpertise und Methodenkompetenz bei Studien und Evaluationen, um Fragen methodisch fundiert und lösungsorientiert zu beantworten.

Trends im Blick

Die langfristige Betrachtung von Trends und Entwicklungen zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Beratungsarbeit, von der Energiepolitik bis hin zu gesellschaftspolitischen Fragen. Die beste Voraussetzung, um Nachhaltigkeit voranzutreiben.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Ein Mann repariert Schuh

Potenzial der Kreislaufwirtschaft für die ländliche Entwicklung in Deutschland und Europa

laufend

Welches Potenzial bietet die Circular Economy für die ländliche Entwicklung in Deutschland und Europa? Diese Frage untersucht Prognos im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Mädchen trägt eine Tonne mit Recyclingsymbol

Ressourcenmanagement für eine Kreislaufwirtschaft der Zukunft

2021

Der Freistaat Bayern fördert unternehmerisches Umweltmanagement bayerischer Firmen. Prognos erstellte das Konzept für ein Förderprogramm im Bereich Ressourcenmanagement.

Person nutze das Tool "Win-Check"

WIN-Check – Bestandsaufnahme Nachhaltigkeit

2021

Mit dem Online-Tool „WIN-Check“ können Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsleistung bewerten und Handlungsbereiche identifizieren.

Graue und schwarze Neuwagen stehen auf einem Parkplatz

Mit dem Flottentool zum passenden Antrieb

2021

Mit nur wenigen Klicks den optimalen Antrieb für ein neues Fahrzeug finden. Das Prognos-Flottentool macht es möglich. Für den Landschaftsverband Rheinland aktualisierte Prognos das Instrument.

Mann und Frau prüfen die Technik einer neuen Maschine
iStock - nd3000

Nachhaltige Geschäftsmodelle aus Baden-Württemberg

Für das Umweltministerium Baden-Württemberg haben wir gemeinsam mit ÖkoMedia die Informationsplattform „Nachhaltige Produktion“ entwickelt. Das Motto: Inspirieren, Know-How teilen, Unternehmen vernetzen und Lust auf Zukunft wecken.

Landschaft mit Raps und grünen Feldern

Klima 2030. Nachhaltige Innovationen.

2020

Deutschland und Bayern können als Technologieproduzenten zeigen, dass die erforderliche Transformation hin zur Klimaneutralität gelingen kann und Chancen bietet.

Ein Traktor auf einem grünen Acker aus der Vogelperspektive

Bioökonomie: Potenziale im Rheinischen Revier Rohstoffe und Ernährung

2020

Eine nachhaltige, biobasierte Land- und Ernährungswirtschaft eröffnet Chancen für den Strukturwandel im Rheinischen Revier.

Vogelperspektive auf einen kleinen Pfad in einem Wald

Klimaschutzvereinbarung mit Unternehmen

2020

Im Auftrag des Umweltministeriums Baden-Württemberg entwickelte Prognos das Konzept und begleitende Materialien für das neue Klimabündnis mit baden-württembergischen Unternehmen.

Umweltschützer überwachen den Wald mit einem solarbetriebenen Feldlabor

Evaluation BMBF-Rahmenprogramme FONA

2020

Prognos hat mit dem Fraunhofer ISI die seit 2005 bestehenden Rahmenprogramme zur Förderung von Forschung für nachhaltige Entwicklung (FONA) evaluiert.

Vater hält die Hand eines kleinen Kindes, im Hintergrund Bäume und Sonnenschein

N!-Charta Sport ins Leben gerufen

2019

Für das Land Baden-Württemberg hat Prognos die N!-Charta Sport entwickelt. Sie unterstützt Sportvereine bei der Einführung und Umsetzung eines ersten Nachhaltigkeitsmanagements.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Oliver Lühr

Vize-Direktor, Bereichsleiter Umwelt-, Kreislaufwirtschaft und Klimawandel

Profil ansehen

Jan Tiessen

Principal, Bereichsleiter Managementberatung

Profil ansehen

Dr. Jan Trenczek

Projektleiter

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren