Suchergebnisse für

12 results found
Sonntag, 15.01.2017 | Projekt

Gute und verlässliche Ganztagsangebote für Grundschulkinder

Ein Ausbau der Ganztagsangebote in Grundschulen könnte die Chancen von Kindern fördern, Armutsrisiken senken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern. Zu diesem Ergebnis kommt unser Chartbook für das Bundesfamilienministerium.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Sozialbeitragsentwicklung und Beschäftigung

Das Rentenniveau stabilisieren: So lautet eine populäre Forderung. Doch sollten die Sozialbeiträge stärker steigen als ohnehin zu erwarten, würde sich das spürbar auf die deutsche Wirtschaft auswirken, wie eine Prognos-Studie für BDA und vbw zeigt.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Blickpunkt: Kinderarmut bekämpfen

Viele Kinder in Deutschland sind von Armut bedroht. Ein Policy Paper der Prognos AG für das Bundesfamilienministerium fasst die Ursachen zusammen – und benennt Gegenmaßnahmen.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Investitionen in Infrastruktur für Familien

Familienpolitik ist Wachstumspolitik – das ist eines der Ergebnisse einer Ausgabe des "Monitors Familienforschung", die Prognos auf Basis von Experten-Diskussionen für das Bundesfamilienministerium erstellt hat.

Sonntag, 01.01.2017 | Projekt

Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung

Die Untersuchung im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung macht deutlich: Die im Zuge der demografischen Entwicklung entstehenden Belastungen für das Rentensystem lassen sich nicht wegreformieren.

Freitag, 01.01.2016 | Projekt

Report Pflegeinfrastruktur

Reicht mein Einkommen aus, um mir die Pflege leisten zu können? Die pflegerische Versorgung im Regionalvergleich.

Freitag, 01.01.2016 | Projekt

Zukunftsreport Familie 2030

Das Gutachten betrachtet verschiedene Szenarien. Es zeigt: Eine Weiterentwicklung der Familienpolitik hat positive Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft.

Freitag, 01.01.2016 | Projekt

Bedarfsanalyse Betreutes Wohnen auf regionaler Ebene

Ein speziell von Prognos entwickeltes Modell berechnet den deutschlandweiten Bedarf an Betreutem Wohnen auf regionaler Ebene. Damit ist erstmals eine valide Bedarfsanalyse für Betreutes Wohnen in Deutschland möglich.