Themengebiet

Region & Infrastruktur

Individuelle Standortvorteile erkennen, fördern und gemeinsam gestalten.

Im Wettbewerb der Regionen und Standorte zu bestehen, heißt: das eigene Potenzial rechtzeitig erkennen und gezielt nutzen. Standort- und Immobilienentwicklung, die Konzeption und Umsetzung von Investitionsprojekten im Bereich Gas- und Stromnetze oder den Ausbau der Infrastruktur kann nur zukunftsgerecht voranbringen, wer den Bedarf und die Chancen von morgen erkennt. Die damit einhergehenden Veränderungen betreffen oft direkt die Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger und das wirtschaftliche Umfeld von Unternehmen. 

Wie lassen sich die Handlungsbedarfe systematisch abbilden und bewerten und so ein wirksamer Einsatz von öffentlichen Fördermitteln sowie privaten Investitionen sicherstellen? Wie wirken sich überregionale Entwicklungen auf unseren Standort aus? Wie gestalten wir eine nachhaltige Energiewirtschaft? Und nicht zuletzt: Wie nehmen wir die Bürger und Bürgerinnen mit auf den Weg?

Mit viel Erfahrung unterstützen wir regionale sowie überregionale Akteure, Institutionen und führende Entscheidungsträger in den drängenden Themen der Strukturpolitik und Regionalentwicklung, Immobilien & Standortentwicklung, Abfall & Sekundärrohstoffe, Gas- & Stromnetze sowie im Bereich Dialog & Akzeptanz. Gemeinsam entwickeln wir Konzepte, Investitionspläne und Strategien, gemeinsam setzen wir sie um.

Gas- & Stromnetze


Die Energiewende erhöht die Anforderungen an die Gas- und Stromnetze. Doch sorgfältige Netzplanung begrenzt Netzentgelte und sichert die Wettbewerbsfähigkeit.

Strukturpolitik


Struktur- und Kohäsionspolitik macht Regionen wettbewerbsfähig und beflügelt den Strukturwandel – durch klare Ziele und Stakeholder-Einbindung.

Regionale Strategien


Den Wettbewerb der Regionen erfolgreich zu meistern heißt, die individuellen Zukunftschancen rechtzeitig zu erkennen und gezielt zu nutzen.

Immobilien & Standortentwicklung


Erfolgreiche Standort- und Immobilienentwicklung hat die regionale Marktentwicklung und zukünftige Kundenbedürfnisse fest im Blick.

Abfall & Sekundärrohstoffe


Eine moderne Abfall- und Ressourcenwirtschaft schützt Klima, Umwelt und Ressourcen. Sie ist ein Kernstück der Circular Economy.

Dialog & Akzeptanz


Gemeinsam gestalten: Bürgerbeteiligung und Stakeholder-Dialoge sind zentrale Bestandteile erfolgreicher Planungs- und Veränderungsprozesse.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Prognos Zukunftsatlas® 2022

2022
| Projekt

Wie steht es um die Zukunftsfähigkeit aller 400 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland? Antworten hat der neue Prognos Zukunftsatlas®.

Der Zukunftsatlas 2022 ist da

2022
| Meldung

Wie steht es um die Zukunftsfähigkeit der deutschen Regionen? Antworten hat der neue Prognos Zukunftsatlas®.

Gaslücke wird kleiner, Preise bleiben hoch

2022
| Meldung

Die Gasspeicher sind gefüllt, die Gaslücke wird wahrscheinlich deutlich kleiner als befürchtet. Allerdings sind die hohen Gaspreise für manche Unternehmen nahezu unbezahlbar geworden.

Drei Varianten zum Ersatz russischer Erdgasmengen durch LNG und Wasserstoff

Meldung

Wir unterstützen die Fernleitungsnetzbetreiber bei einem ergänzten Szenariorahmen für die Gasnetzplanung.

European Cluster Conference 2022

| Event

Dr. Jan-Philipp Kramer und Lennart Galdiga informieren in Prag über das Kompetenzzentrum „NRW.innovativ“ und vertreten die European Cluster Collaboration Platform.

Vorstellung des Konzepts zur regionalen Ressourcenwende im Rheinischen Revier

| Event

Das Rheinische Revier will klimaneutral und ressourceneffizient werden. Oliver Lühr präsentiert mit Vertretern des Wuppertal Instituts das gemeinsam erarbeitete methodische Konzept zur Ressourcenwende.

Identität der Europäischen Metropolregion Stuttgart als Wirtschaftsraum

laufend
| Projekt

Was kennzeichnet den Wirtschaftsraum der Europäischen Metropolregion Stuttgart? Für den Verband Region Stuttgart arbeiten wir eine Identität als Wirtschaftsraum heraus und schärfen das Profil der Region.

Strompreisprognose

2022
| Projekt

Wie entwickelt sich der Preis für Strom in den nächsten Jahren? Eine Szenariorechnung der Großhandelsstrompreise für die vbw.

Vernetzungstreffen des Modellvorhabens Smarte.Land.Regionen

| Event

Beim dritten Treffen in Neustadt an der Waldnaab stehen neben der Vernetzung auch die Lessons Learned aus den bisherigen zwei Jahren und die Ideen für den weiteren Projektverlauf bis 2024 im Fokus.

Konferenz „Greater Energy and Material Security in EU Countries“

| Event

Dr. Bärbel Birnstengel hält einen Vortrag über CO2- und Recycling-Ziele der EU sowie Optionen für die Reduktion von CO2-Emissionen in der europäischen Kreislaufwirtschaft.

Wir bringen Sie weiter.

Unsere Leistungen.

Basierend auf über 60 Jahren Erfahrung in den verschiedensten Disziplinen beraten wir Sie mit Weitblick und Expertise. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen analysieren wir mit soliden Methoden, Projekte und Prozesse begleiten wir lösungsorientiert und empathisch.

Unsere Leistungen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren