Zurück zur Übersicht

Themengebiet

Region & Infrastruktur

Individuelle Standortvorteile erkennen, fördern und gemeinsam gestalten.

Im Wettbewerb der Regionen und Standorte zu bestehen, heißt: das eigene Potenzial rechtzeitig erkennen und gezielt nutzen. Standort- und Immobilienentwicklung, die Konzeption und Umsetzung von Investitionsprojekten im Bereich Gas- und Stromnetze oder den Ausbau der Infrastruktur kann nur zukunftsgerecht voranbringen, wer den Bedarf und die Chancen von morgen erkennt. Die damit einhergehenden Veränderungen betreffen oft direkt die Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger und das wirtschaftliche Umfeld von Unternehmen. 

Wie lassen sich die Handlungsbedarfe systematisch abbilden und bewerten und so ein wirksamer Einsatz von öffentlichen Fördermitteln sowie privaten Investitionen sicherstellen? Wie wirken sich überregionale Entwicklungen auf unseren Standort aus? Wie gestalten wir eine nachhaltige Energiewirtschaft? Und nicht zuletzt: Wie nehmen wir die Bürger und Bürgerinnen mit auf den Weg?

Mit viel Erfahrung unterstützen wir regionale sowie überregionale Akteure, Institutionen und führende Entscheidungsträger in den drängenden Themen der Strukturpolitik und Regionalentwicklung, Immobilien & Standortentwicklung, Abfall & Sekundärrohstoffe, Gas- & Stromnetze sowie im Bereich Dialog & Akzeptanz. Gemeinsam entwickeln wir Konzepte, Investitionspläne und Strategien, gemeinsam setzen wir sie um.

Gas- & Stromnetze

Die Energiewende erhöht die Anforderungen an die Gas- und Stromnetze. Doch sorgfältige Netzplanung begrenzt Netzentgelte und sichert die Wettbewerbsfähigkeit.

Strukturpolitik

Struktur- und Kohäsionspolitik macht Regionen wettbewerbsfähig und beflügelt den Strukturwandel – durch klare Ziele und Stakeholder-Einbindung.

Regionale Strategien

Den Wettbewerb der Regionen erfolgreich zu meistern heißt, die individuellen Zukunftschancen rechtzeitig zu erkennen und gezielt zu nutzen.

Immobilien & Standortentwicklung

Erfolgreiche Standort- und Immobilienentwicklung hat die regionale Marktentwicklung und zukünftige Kundenbedürfnisse fest im Blick.

Abfall & Sekundärrohstoffe

Eine moderne Abfallwirtschaft schützt Klima, Umwelt und Ressourcen. Sie ist ein Kernstück der Circular Economy.

Dialog & Akzeptanz

Gemeinsam gestalten: Bürgerbeteiligung und Stakeholder-Dialoge sind zentrale Bestandteile erfolgreicher Planungs- und Veränderungsprozesse.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

Smartwatch kontaktloses Bezahlen. Mit intelligenter Uhr an der U-Bahn-Station zu bezahlen.

Stadtleben der Zukunft

laufend

Prognos ist Teil des Konsortiums des BMI-Programms Modellprojekte Smart Cities (MPSC).

Blick übers Land. Im Hintergrund ist eine Förderbrücke eines Braunkohle Tagebauwerks zusehen

Sozio-Ökonomische Perspektive Innovationsregion Mitteldeutschland 2040

2021

Bevölkerung im Mitteldeutschen Revier schrumpft, wird älter und pflegebedürftiger. Die Schwerpunktbranche verfügen jedoch über Hebelwirkung – insbesondere in den Städten.

Sicht von oben auf eine Mülldeponie

Deponiebedarfsanalyse

2020

Wie lange reicht das vorhandenen Deponievolumen in den Regionen Münsterland, Osnabrücker Land und Ostwestfalen-Lippe?

Versuche mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle in einem Labor

Technologie- & Innovationszentrum für Wasserstoff

2021

Das BMVI will ein Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff fördern. Prognos und seine Partner bewerten die Konzepte vier deutscher Regionen und untersuchen die Machbarkeit.

ndustrieller Lagertanks in der Raffinerie
iStock.com – ewg3D

Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022–2032

Der Szenariorahmen 2022 bildet die Grundlage für den Netzentwicklungsplan Gas 2022–2032. Marktpartner melden stark steigenden Bedarf an Wasserstoff und Grünen Gasen.

Frau-Client mit VR-Brille auf der Baustelle

Digitalisierungsstrategie für Brandenburg

2021

Die digitale Transformation ist auch in Brandenburgs Wirtschaft längst in Gang. Um die Potenziale der Digitalisierung erfolgreich zu nutzen, entwickelt Prognos den strategischen Handlungsrahmen.

Wasserstofftanks sind im Vordergrund zu sehen. Im Hintergrund stehen drei Windräter und PV-Anlagen
AdobeStock - AA+W

Aus Expertensicht: Fragen & Antworten zum Thema Wasserstoff

Unsere Experten Ravi Srikandam und Sven Kreidelmeyer beantworten Fragen zum Megatrend Wasserstoff und dem Energieträger der Zukunft.

Marktplatz von Leipzig

Neuauflage Sozialbericht Sachsen 2023

2021

Prognos aktualisiert und erweitert in Zusammenarbeit mit dem ifo Dresden für das Sächsische Ministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt die Berichterstattung über die soziale Lage im Freistaat Sachsen.

Blick auf die Stadt Fellbach am Abend

Gewerbeflächenstrategie 2035 der Stadt Fellbach

2021

Zukunftsorientierter Wirtschaftsstandortes Fellbach. Wir entwickelten zielgerichtete strategische Maßnahmen der vorbereitenden Bauleitplanung und Aktivierung von Gewerbeflächen.

Ein Mann steht mit einer Virtual Reality Brille in einer Produktionshalle

Auswirkungen digitaler zirkulärer Wertschöpfung im Ruhrgebiet

2021

Für die Initiative „reWIR“ erstellte Prognos ein passendes Konzept, um die qualitativen und quantitativen Auswirkungen der Projekte sichtbar zu machen.

Wir bringen Sie weiter.

Unsere Leistungen.

Basierend auf über 60 Jahren Erfahrung in den verschiedensten Disziplinen beraten wir Sie mit Weitblick und Expertise. Wirtschaftliche und politische Entwicklungen analysieren wir mit soliden Methoden, Projekte und Prozesse begleiten wir lösungsorientiert und empathisch.

Unsere Leistungen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren