Themengebiet

Regionale Strategien

Wertschöpfungsketten werden regionaler.

Die Region als Standort bleibt auch in Zeiten der Globalisierung zentraler Motor der Wirtschaftsentwicklung eines Landes. Beschleunigt durch die Coronakrise werden Wertschöpfungsstrukturen global neu gedacht – die Strukturen werden dabei noch regionaler. Gleichzeitig verschärft sich der Standortwettbewerb zwischen Städten, Gemeinden, Kreisen und Regionen um gewerbliche Investitionen, Fachkräfte und Innovationen.

Nur Regionen, die sich permanent den Herausforderungen des wissensbasierten Strukturwandels und der zukunftsorientierten Regionalentwicklung stellen, werden mit einem nachhaltigen Wirtschaftswachstum belohnt. Sie können sich langfristig erfolgreich behaupten.

Zukunftskonzepte für Städte, Landkreise und Regionen

Ein individuelles regionales Entwicklungskonzept und daraus abgeleitete Maßnahmen und Projekte gestalten einen Wirtschaftsstandort zukunftsfähig und nachhaltig. Grundlegend für die Strategieentwicklung ist die Analyse der Ausgangslage: Um die Frage „Wo wollen wir hin?“ beantworten zu können, muss zunächst die Frage „Wo stehen wir?“ geklärt sein. Darauf müssen Städte, Kommunen, Kreise, IHK bzw. Wirtschaftsförderungen Antworten geben können.

Ein Zukunftskonzept für strukturschwache oder wachstumsstarke Region bildet den strategischen Rahmen für die zielgerichtete Weiterentwicklung. Es führt Aktivitäten und Maßnahmen unterschiedlicher Partner zusammen und zeigt Bundes- und Landesregierungen regionale Handlungs- und Förderbedarfe auf. Der Prognos Zukunftsatlas® gibt dafür wichtige Orientierung hinsichtlich der Chancen-Risiko-Bewertung von Standorten im regionalen und bundesweiten Vergleich.

Regionale Strategien: Eine Auswahl unserer Leistungen

Wir helfen, Entwicklungen in Regionen zu verstehen. Mithilfe geeigneter Analysen und unserer langjährigen Erfahrung erarbeiten wir Strategien zur Bewältigung drängender Herausforderungen.

Regionalwirtschaftliche Analysen und Prognosen

Wir liefern regionalwirtschaftliche Analysen und Prognosen, je nach Fragestellung gestützt durch die einzigartigen Prognos-Modelle.

Der Prognos Zukunftsatlas®

Der Prognos Zukunftsatlas® ermöglicht eine Chancen-Risiko-Bewertung von Standorten im regionalen und bundesweiten Vergleich. Mit der aktualisierten Datenbasis des Prognos Zukunftsatlas® analysieren wir Standort- und Wirtschaftsstrukturen.

Zukunfts- und Entwicklungsstrategien

Die Erstellung von Leitbildern sowie regionaler Zukunfts- und Entwicklungsstrategien inklusive ihrer Begleitung gehören ebenso zu unserem Portfolio wie Projektentwicklung und -management.

Fachkräftestrategien

Wir bieten regionale Fachkräftepotenzialprognosen und Fachkräftestrategien, Gewerbeflächenplanung sowie Boden- und Flächenmanagement, Wachstumskonzepte für die wissensbasierte Regionalentwicklung und die Entwicklung regionaler Innovationsstrategien.

Strategie- und Organisationsberatung

Wir führen Strategie- und Organisationsberatungen für kommunale und regionale Wirtschaftsförderungen durch.

Unsere Arbeiten zu diesem Thema

European Cluster Conference 2022

| Event

Dr. Jan-Philipp Kramer und Lennart Galdiga informieren in Prag über das Kompetenzzentrum „NRW.innovativ“ und vertreten die European Cluster Collaboration Platform.

Vorstellung des Konzepts zur regionalen Ressourcenwende im Rheinischen Revier

| Event

Das Rheinische Revier will klimaneutral und ressourceneffizient werden. Oliver Lühr präsentiert mit Vertretern des Wuppertal Instituts das gemeinsam erarbeitete methodische Konzept zur Ressourcenwende.

Identität der Europäischen Metropolregion Stuttgart als Wirtschaftsraum

laufend
| Projekt

Was kennzeichnet den Wirtschaftsraum der Europäischen Metropolregion Stuttgart? Für den Verband Region Stuttgart arbeiten wir eine Identität als Wirtschaftsraum heraus und schärfen das Profil der Region.

Vernetzungstreffen des Modellvorhabens Smarte.Land.Regionen

| Event

Beim dritten Treffen in Neustadt an der Waldnaab stehen neben der Vernetzung auch die Lessons Learned aus den bisherigen zwei Jahren und die Ideen für den weiteren Projektverlauf bis 2024 im Fokus.

Studienvorstellung: Identität der Europäischen Metropolregion Stuttgart (EMRS)

| Event

Was sind identitätsstiftende Merkmale der EMRS? Das Projektteam präsentiert die Ergebnisse auf dem Metropolkongress Europäische Metropolregion Stuttgart in Heilbronn.

Kommunale Strukturen für den digitalen Wandel – der Trendreport

2022
| Projekt

Welche Strukturen und Verantwortlichkeiten haben sich in den Kommunen herausgebildet, um die digitale Transformation zu gestalten? Der Trendreport liefert eine Gesamtschau.

Woche der Klimaanpassung

| Event

Im Rahmen der bundesweiten „Woche der Klimaanpassung“ organisiert das Netzwerk Klimaanpassung und Unternehmen.NRW, geleitet von der Prognos AG, drei Formate zum Thema Klimaanpassung und Unternehmen.

Evaluierung LANDschafft

2022
| Projekt

Mission „Landkreise werden digitaler“ funktioniert. Im Modellvorhaben Smarte.Land.Regionen haben wir die ersten beiden Evaluationsrunden des Diensts „LANDschafft“ mit begleitet.

Technologie- & Innovationszentrum für Wasserstoff

2021
| Projekt

Das BMDV will ein Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff fördern. Prognos und seine Partner bewerten die Konzepte vier deutscher Regionen und untersuchen die Machbarkeit.

Ressourcenwende.Regional | Das Rheinische Revier auf dem Weg zu einer Zukunftsregion für die Ressourcenwende

| Event

Oliver Lühr präsentiert die Ergebnisse der Studie „Methodische Konzeption einer regionalen Ressourcenwende im Rheinischen Revier“.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Olaf Arndt

Vize-Direktor, Bereichsleiter Region & Standort

Profil ansehen

Fabian Malik

Projektleiter

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren