Zurück zur Übersicht

Stellenausschreibung

Sozialwissenschaftler/Soziologe als Projektleiter (d/m/w) Familienpolitik, Teilhabepolitik, Sozialforschung

Standort
Beginn

Ab sofort

Referenznummer

WGS-12

Jetzt online bewerben

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Strategie und Programmentwicklung suchen wir ab sofort am Standort Düsseldorf in Vollzeit oder vollzeitnah (32 - 40 Std./Woche) einen

Projektleiter (d/m/w)

Themen die bewegen. Menschen, die begeistern. Willkommen im Team der Prognos AG! Unser Auftrag: Wir geben Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Als eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas beraten wir Ministerien, Institutionen, NGOs, Think Tanks, Verbände, Stiftungen, Privatunternehmen und weitere Auftraggeber – und liefern ihnen hochqualitative Ergebnisse, die zu sicheren Entscheidungen und tragfähigen Strategien von enormer gesellschaftlicher Tragweite führen. An der Uni Basel gegründet, arbeiten wir heute an neun Standorten mit mehr als 180 Expertinnen und Experten in über 30 wissenschaftlichen Disziplinen und einer professionellen Unternehmensorganisation. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem renommierten und zugleich innovativen Institut sind, das auch als Arbeitgeber beeindruckt, freuen wir uns auf Sie.

Arbeiten bei Prognos: Was Sie in Forschung & Beratung erwartet. Unsere Auftraggeber kennen und vertrauen uns. Und damit bald auch Ihnen, wenn Sie als Beratungspersönlichkeit mit Zahlenkompetenz oder Zahlenmensch mit Beratungskompetenz den Weg zu uns finden: um rund 250 Forschungs- und Projektaufträge jährlich zum Abschluss zu bringen und dabei in die wichtigsten Themen unserer Zeit einzutauchen. Gemeinsam mit Menschen, die ticken wie Sie, die unseren wissenschaftlichen und zugleich empathischen Spirit teilen und zusammen Wertvolles zu Tage fördern. Konsequent faktenorientiert, finanziell und politisch unabhängig. In einer ungewöhnlich persönlichen, hochkollegialen Arbeitsatmosphäre, die von intensivem interdisziplinärem Wissensaustausch geprägt ist und so zu nachhaltigen Ergebnissen inspiriert. Sie möchten zur zu-verlässigen Informationsquelle und Beratungspersönlichkeit für namhafte Auftraggeber aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft werden? Dann bringen Sie sich ins Gespräch.

Hier bewegen Sie was.

  • Sie wirken maßgeblich in der Konzeption, Akquise, Leitung und Durchführung von Projekten zu relevanten gesellschaftspolitischen Fragen mit.
  • Sie gehen in die direkte Kommunikation mit Kunden aus der Politik, Verwaltung und Stiftungen.
  • Eigenständige Konzeption und Umsetzung statistischer Datenanalysen.
  • Sie führen Workshops, Interviews, Vorträgen durch und verfassen zielgruppengerechte Berichte, Policy-Paper und Präsentationen.

Hiermit begeistern Sie.

  • Sie haben Freude und Erfahrungen in der Analyse gesellschaftspolitischer Fragestellungen, vorzugsweise im Kontext von Familienpolitik und/oder Teilhabepolitik für Menschen mit Beeinträchtigungen und bereits (erste) Erfahrung in der Akquisition und Leitung von Projekten und Spaß an verbindlicher und evidenzbasierter Kommunikation mit Kunden und einem Fachpublikum.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialwissenschaften oder Soziologie und haben Expertise in für quantitativer Sozialforschung. 
  • Sie sind erfahren im Umgang mit Forschungsdatensätzen (SOEP, Mikrozensus, Pairfam, PASS oder Ähnliches) und sind sicher im Umgang mit einer Statistiksoftware (z. B. SPSS, Stata, R).
     

Allerhand: unsere Benefits. Was Prognos als Arbeitgeber auszeichnet, ist die perfekte Mischung aus handfesten Benefits und einer Arbeitswelt, in der Sie sich Tag für Tag rundum wohlfühlen werden. Und das sind u. a. die Gründe:

  • Attraktives Fixgehalt plus Boni, 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Jede Form von Teilzeitmodellen (standortabhängig) und Vertrauensarbeitszeit
  • IT- und Büroausstattung nach Maß, auch um jederzeit an jedem Ort mobil arbeiten zu können 
  • Über 50 inhouse Fort- und Weiterbildungsseminare – vom Design-Thinking-Workshop bis zum Rhetorik-Kurs, vom Führungskräftetraining bis zur Software-Schulung
  • Der „Andere-Perspektive-Tag“, der einmal jährlich zum Rollentausch mit Kolleginnen und Kollegen einlädt
  • BahnCard, vergünstigtes ÖPNV-Monatsticket (standortabhängig), Nutzung von Car-Sharing-Systemen und Fahrrad-Leasing
  • Frisches Obst und freie Getränke sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Urban Sports Mitgliedschaft (für kostenfreies Fitnesstraining in über 5.000 Partnerstudios)
  • Sportinitiativen von Mitarbeitenden (Business-Yoga, Team-Triathlons, Radrennen, Beach-volleyball- und Fußballmannschaften
  • Altersvorsorge und Versicherungen
  • Teamaktivitäten und Unternehmensevents
  • Attraktive Standorte in zentraler Innenstadtlage mit Top-Verkehrsanbindung (Bus & Bahn)
  • Weitere Ideen? Gern!

Bereit für Prognos? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Referenznummer WGS-12 auf den Weg zu uns. Mit dabei: Angaben zum möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehalts- und Wochenstundenvorstellung. Nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal. Mehr über uns als Arbeitgeber.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Stellenbeschreibung als PDF

Jetzt online bewerben

Fragen zu unserem Bewerbungsprozess?

Finden Sie alle hier alle Informationen für Ihren Einstieg bei uns.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns gerne.

Melanie Nogossek

Leiterin Personalmanagement/Recruiting

+49 211 9131 6102
bewerbung@prognos.com

Zum Profil
Ja, ich stimme zu, dass Prognos die oben von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet, um das von mir vorgebrachte Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@prognos.com widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.