Back to the project overview

Fuhrpark

Mit dem Flottentool zum passenden Antrieb

Client

Landschaftsverband Rheinland

Year

2021

Das Flottentool unterstützt Einkäuferinnen und Einkäufer sowie Fuhrparkleitungen bei der Auswahl geeigneter Fahrzeuge. Dabei werden sowohl wirtschaftliche als auch ökologische Aspekte berücksichtigt. Prognos hat im Auftrag des Landschaftsverbandes Rheinland das Flottentool 2014 entwickelt und nun auf den aktuellen Stand gebracht. Neben dem geeigneten Antrieb empfiehlt das aktualisierte Tool auch konkrete, am Markt verfügbare Fahrzeugmodelle.

Benziner, Diesel, Elektro oder Erdgas? Empfehlungen auf Grundlage des jeweiligen Bedarfs

Der wichtigste Schritt bei der Beschaffung von Fahrzeugen kommt vor der Ausschreibung: „Zunächst muss entschieden werden, welche Art von Fahrzeugen und Antrieben ausgeschrieben werden soll“, erläutert Prognos-Projektleiter Alex Auf der Maur. „Und dabei unterstützt das von uns entwickelte Flottentool.“
In dem Excel-basierten Tool sind zunächst einige Fragen zu beantworten, um den konkreten Bedarf zu ermitteln: Brauche ich einen Mini, Kompaktwagen oder Transporter? An wie vielen Tagen pro Jahr kommt das Fahrzeug zum Einsatz? Welche Entfernung wird maximal pro Tag zurückgelegt? Wie weit ist die nächste Tank-/Lademöglichkeit entfernt?
Sind alle Fragen beantwortet, zeigt das Tool zunächst an, welcher Antrieb sich am besten eignet. Mit einem weiteren Klick erstellt das Tool eine Liste der Fahrzeugmodelle mit diesem Antrieb, die auf dem Markt verfügbar und für den konkreten Bedarf zu empfehlen sind.

Kriterien für die Gesamtbeurteilung

Das Flottentool basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Daten. Bei der ökologischen Bewertung werden sowohl Klimaschäden und Luftverschmutzung als auch die Umweltschäden in Zusammenhang mit der Fahrzeug- und Batterieherstellung und -entsorgung. Die ökonomische Bewertung betrachtet die Anschaffungs- und Betriebskosten sowie die Kfz-Steuer und Zuwendungen aus Förderprogrammen für Elektrofahrzeuge. Alle Kriterien fließen in die Gesamtbeurteilung und die entsprechende Antriebs- und Fahrzeugempfehlung ein.

Weitere Informationen zum Flottentool (Website LVR)

Zur Pressemitteilung des Landschaftsverbandes Rheinland (Website LVR)

Autor: Alex Auf der Maur

Do you have questions?

Your contact at Prognos

Alex Auf der Maur

Projektleiter

View profile

Our work on this topic

Take a look at our latest projects and activities.

Smartwatch kontaktloses Bezahlen. Mit intelligenter Uhr an der U-Bahn-Station zu bezahlen.

City life of the future

ongoing

Prognos is part of the consortium of the BMI programme Model Projects Smart Cities (MPSC).

Versuche mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle in einem Labor

Technology & Innovation Centre for Hydrogen

2021

The BMVI wants to promote an innovation and technology center for hydrogen. Prognos and its partners are evaluating the concepts of four German regions and investigating their feasibility.

Kraftwerk

Technical CO2 sinks

2021

To achieve climate neutrality, CO2 must be removed from the atmosphere. Prognos prepared an expert report on technical CO2 sinks for dena.

Bepflanzte Hauswand eines Hochhauses

Climate-Neutral Germany 2045

2021

Together with the Öko-Institut and the Wuppertal Institute, we have investigated how Germany can achieve its climate targets even before 2050.

Windrad auf einem Rapsfeld

Climate neutrality & security of supply in the electricity market

2021

Assessment of the security of supply until 2030 of the scenarios KN2050 and KN2045 from the study "Climate Neutral Germany".

Blick übers Feld. Im Hintergrund zu sehen sind Strommasten und Windräder
iStock.com - kflgalore

Security of supply in the face of the energy transition

In a publication by the Friedrich-Ebert-Stiftung, Jens Hobohm takes a look at security of supply and describes the challenges in primary energy supply and the electricity system associated with the energy transition.

Renovierung eines Gebäudes oder Hausbau

Decarbonisation options in the building sector

2020

How can greenhouse gas emissions in the building sector be reduced?

Großer 1000 Tonnen Kran demontiert an einem sonnigen Tag mit Industriekletterern ein Windrad.

EU’s Global Leadership in Renewables

2020

Prognos, together with COWI, CEPS, and Capgemini invent, examines Europe's position and competitiveness in global renewable energy value chains.

Ein E-Auto lädt an eine Ladestation.

Prognos Charging Report 2020

2020

The Prognos Charging Report 2020 conducted on behalf of EnBW (Energie Baden-Württemberg) provides an overview of the status quo of charging infrastructure.

Zwei Ingenieure stehen auf einem Feld mit Windkraftanlage

8th Monitoring of the Energy Transition

2020

For the eighth time in a row, Prognos reports on the course of the energy transition in Germany and Bavaria until now, on behalf of the vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Adobe Stock - CleverStock

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren