Back to overview

dena-Kolloquium: Die Bedeutung von C02-Senken

Start

Location
Online

Am 16. Juni 2021 findet im Rahmen des dena-Kolloquiums 2021 „Aufbruch Klimaneutralität“ die Online-Veranstaltung „Wohin mit dem Rest? – Die Bedeutung von CO2-Senken“ statt. Unser Energieexperte Sebastian Lübbers wird in einem Impulsvortrag die Ergebnisse des Sondergutachtens „Technische CO2-Senken – Techno-ökonomische Analyse ausgewählter CO2-Negativemissionstechnologien“ vorstellen.
Das von Prognos erstellte Sondergutachten ist Teil der dena-Leitstudie „Aufbruch Klimaneutralität“.

Nach dem Input von Sebastian Lübbers diskutieren Prof. Dr. Gunnar Luderer (PIK), Prof. Dr. Sabine Fuss (MCC) und Christoph Bals (Germanwatch) welche Optionen von CO2-Senken zur Verfügung stehen und wie belastbar diese sind.

Mehr Informationen finden Sie hier (dena.de)

Do you have questions?

Your contact at Prognos

Sebastian Lübbers

Berater

View profile

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren