Prognos Logo Print
Detailansicht
Region | Donnerstag, 28.02.2019

Nordschwarzwald verabschiedet Entwicklungsstrategie 2030+

Dem Nordschwarzwald Stärke verleihen: Dieses Ziel hat ein Konzept zur Zukunft der Region. Prognos hat 150 regionale Akteure bei der Erarbeitung der Entwicklungsstrategie Nordschwarzwald 2030+ begleitet. Nun wurde sie verabschiedet.

©iStock - Fabian Reinhardt

Über 150 Akteure haben seit Juni 2018 das Regionalkonzept in mehreren Dialogrunden entwickelt. Am Mittwoch, 27. Februar, wurden die zentralen Eckpunkte der Entwicklungsstrategie auf einer Regionalkonferenz in Nagold vor rund 200 Besuchern vorgestellt.

Startup Ökosystem Nordschwarzwald

Die Partner der Initiative haben seit der Auftaktsitzung des Prozesses im Juni 2018 acht prioritäre Entwicklungsziele herausgearbeitet. Eines der zentralen Projekte ist die Gründung des Startup Ökosystems Nordschwarzwald.

Unter dem Slogan „#startup #innovatoren #mittelstand“ werden gezielt Technologiegründer mit mittelständischen Unternehmen in Kontakt gebracht.

Prognos-Experte Tobias Koch bei der Regionalkonferenz Nagold. (©Reisch/Prognos)

undefinedZur Auftakt-Meldung des Strategieprozesses

undefinedZur Themenseite der IHK Nordschwarzwald

undefinedZur Pressemitteilung der IHK Nordschwarzwald