Prognos Logo Print
Detailansicht
Neues trendletter Magazin erschienen | Montag, 27.05.2019

Zirkulär statt Linear

Das Modell der Circular Economy bietet große wirtschaftliche Chancen für Europa und Deutschland. Die Devise lautet: Redesign, Reduce, Reuse, Recycle! Das Thema des neuen trendletters.

Das lineare Wirtschaftsmodell funktioniert nicht mehr. Die Auswirkungen des jahrhundertelangen „Take“, „Make“, „Use“, „Dispose“ sind augenfällig. Umweltprobleme verschärfen sich, Verteilungskonflikte nehmen zu. Und wir stehen vor der Frage, ob dieses System, in dem Ressourcenverbrauch und Wirtschaftswachstum gekoppelt sind, nicht auch zutiefst unökonomisch ist, weil es die Voraussetzungen zerstört, auf die es gebaut ist. Es ist kein Geheimnis: Machen wir so weiter wie bisher, brauchen wir bald eine zweite Erde.

Ein Umstieg auf eine Circular Economy – auf ein Modell also, das den Wert, aber auch die Endlichkeit der Ressourcen anerkennt, ist möglich. Das Modell der Circular Economy bietet große wirtschaftliche Chancen für Europa und Deutschland. Die Devise lautet: Redesign, Reduce, Reuse, Recycle!

Lesen Sie im neuen trendletter wie wir die Wirtschaft in neue Bahnen lenken.

undefinedZum Magazin (DE)

undefinedZum Magazin (EN)