Prognos Logo Print

Ansprechpartnerin

Felizitas Janzen

Pressekontakt
Tel.: +49 30 58 70 89 118
E-Mail: presse@prognos.com

Ansprechpartner

Dr. Michael Böhmer

Dr. Michael Böhmer

Partner | Chief Economist Corporate Solutions
Tel.: +49 89 95 41 586-701

Detailansicht
Winterpause vom 22.12. bis 5.1. | Freitag, 20.12.2019

Winterpause vom 22.12. bis 5.1.

Wir machen uns bereit für das neue Jahrzehnt und sind vom 22. Dezember bis 5. Januar in der Winterpause. Was uns 2019 bewegt hat, lesen Sie in diesem kleinen Jahresrückblick.

Dank unseres 60. Jahrestags hatten wir 2019 einen ganz besonderen Anlass, einmal innezuhalten und zurückzublicken. Gemeinsam mit unseren zahlreichen Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern haben wir die von uns bearbeiteten Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft der vergangenen 60 Jahren Revue passieren lassen – und freuen uns nun gemeinsam auf die nächsten 60 Jahre!

undefined60 Jahre Prognos

Natürlich war unser Blick 2019 nicht nur in die Vergangenheit gerichtet, sondern auch in die Zukunft: Mit unseren Kunden und Partnern haben wir in den unterschiedlichsten Projekten Orientierung für morgen (und übermorgen) geschaffen. In zahlreichen Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen haben unsere Expertinnen und Experten ihr Wissen geteilt. Einige unserer Studien und Berichte aus diesem Jahr können Sie in der Publikationsdatenbank selbst nachlesen:

undefinedProjekte & Studien 2019

Zu guter Letzt: Wir waren natürlich nicht nur in eigener Sache #prognosunterwegs, sondern viele von uns haben sich zusammengetan, um sich für andere zu engagieren. Die Aktivitäten reichten vom Bewerbungstraining für Geflüchtete über gesammelte Kleiderspenden bis zur Unterstützung eines Schulprojekts der demokratischen Bildung. Wofür sich unsere Kolleginnen und Kollegen 2019 engagiert haben, zeigen wir Ihnen hier:

undefinedGesellschaftliches Engagement

Nun wünschen wir Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Ab dem 6. Januar 2020 sind wir wieder wie gewohnt erreichbar.
In sehr dringenden Fällen erreichen Sie uns unter den Ihnen bekannten mobilen Telefonnummern oder auf unserem Presse-Bereitschaftshandy für zeitkritische Medienanfragen: +491725757916.