Prognos Logo Print

Ansprechpartnerin

Felizitas Janzen

Pressekontakt
Tel.: +49 30 58 70 89 118
E-Mail: presse@prognos.com

Ansprechpartner

Dr. Michael Böhmer

Dr. Michael Böhmer

Partner | Chief Economist Corporate Solutions
Tel.: +49 89 95 41 586-701

Detailansicht
Mittwoch, 03.03.2004

Politik / Wirtschaft

Prognos-Gutachten zu Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe

Basel/Berlin, 03.03.04
Mit dem Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe vom August 2001 wurde in Deutschland ein Steuerabzug bei Bauleistungen eingeführt, um der Missachtung rechtlicher und vor allem steuerrechtlicher Verpflichtungen im Bereich der Bauwirtschaft entgegenwirken. Ziel des Gesetzes ist es insbesondere, den Finanzämtern frühzeitig Kenntnis von den Aktivitäten ausländischer Unternehmer und Arbeitgeber aus dem Bereich der Baubranche zu vermitteln, um den Steueranspruch sichern zu können.

Das deutsche Bundesministerium der Finanzen hat die Einführung dieses Steuerabzugs zum Anlass genommen, seine Auswirkungen durch die Basler Prognos AG untersuchen zu lassen. Das Gutachten der Prognos zu den Auswirkungen des Gesetzes liegt nun vor.
 
Zur Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums:

undefinedwww.bundesfinanzministerium.de