Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Auswirkungen des Steuerabzugs bei Bauleistungen

Das Gutachten stellt fest, dass der Steuerabzug zu einem beträchtlichen Informationsgewinn für die Finanzverwaltung geführt hat. Die Zahl der ausländischen Unternehmer, die bei den Finanzämtern vorstellig werden, hat sich beträchtlich erhöht. Dadurch werden zusätzliche Steuern und Sozialabgaben realisierbar. Bei inländischen Unternehmen hat sich die Erfüllung der steuerlichen Pflichten spürbar verbessert. Insgesamt stellt der Steuerabzug bei Bauleistungen einen Baustein im Zusammenhang mit weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit dar. Weitere Informationen: Prognos AG, Kai Gramke, Tel.: +41 61 3273-341, E-Mail: kai.gramke@prognos.com

Autor: Kai Gramke, Silke Heinrichs, Dr. Reinhard Schüssler, Prof. Dr. Friedrich Schneider

Kunde: Bundesministerium der Finanzen

Jahr: 2003

Typ: Studie

Bereich: Wirtschaft & Arbeit

Themenfeld: Arbeitsmarkt & Beschäftigung

Tags: Schwarzarbeit