Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Auswirkungen der Änderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hinsichtlich des Gesamtvolumens der Förderung, der Belastung der Stromverbraucher sowie der Lenkungswirkung der Födersätze für die einzelnen Energiearten

Mit der durchgeführten Untersuchung wurde analysiert, inwieweit die Novelle des EEG 2004 dazu beigetragen hat, die Fördereffizienz zu verbessern. Im Vordergrund der Untersuchungen standen einerseits die Fragen, welche Lenkungswirkung von den neuen Regelungen ausgeht, wie sich die Rentabilität der unterschiedlichen Technologien entwickelt hat und bei welchen Technologien sich der Zubau neuer Anlagen verstärkt oder verringert hat. Andererseits war zu untersuchen, welche Belastungen sich aus dem geltenden EEG für die unterschiedlichen Nutzergruppen unter den Stromverbrauchern durch den Umwälzungsmechanismus ergeben.

Autor: Friedrich Seefeldt, Dr. Almut Kirchner, Christian Michelsen

Kunde: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Jahr: 2006

Typ: Studie

Bereich: Energie & Klimaschutz

Themenfeld: Energie- & Klimaschutzpolitik

Tags: Erneuerbare Energien