Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Auswirkungen des Steuerabzugs bei Bauleistungen

Das vorliegende Prognos-Gutachten empfiehlt Beibehaltung des Steuerabzugs bei Bauleistungen. Das Gesetz trägt mit 100 Mio. Euro zum Steueraufkommen bei, während sich die jährlichen Bürokratiekosten nach Standardkosten-Modell nur auf rund 23,5 Mio. Euro belaufen. Zudem ist im Fall einer Abschaffung mit einem Umsatzsteuerausfall in dreistelliger Millionenhöhe zu rechnen.

Autor: Kai Gramke, Katharina Meyer-Krahmer, Dominik Fischer

Kunde: Bundesministerium der Finanzen

Jahr: 2007

Typ: Studie

Bereich: Wirtschaft & Arbeit

Themenfeld: Volkswirtschaftliche Grundsätze

Tags: Immobilien, Steuern