Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Der Köln Bonn Airport als Wirtschafts- und Standortfaktor

Die Ökonomische Bedeutung von Passagier- und Luftfrachtverkehr

Ziel der vorliegenden Studie ist eine aktuelle Bestandsaufnahme der Bedeutung des Köln Bonn Airport (IATA-Code CGN) als Wirtschafts- und Standortfaktor. Dies umfasst neben den Beschäftigungs- und Wertschöpfungseffekten auch Wettbewerbsvorteile für die Region, die aufgrund der Passagier- und Frachtfunktion des Flughafens entstehen. Neben den Effekten für die Region Köln Bonn - als Region werden im Rahmen dieser Studie die kreisfreien Städte Köln, Bonn und Leverkusen sowie die Kreise Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Rheinisch-Bergischer und der Oberbergische Kreis definiert - wurden auch die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen erfasst. Die heutige Bedeutung (Basisjahr 2006) wird ergänzt durch einen Ausblick auf das Prognosejahr 2020 und die Trendfortschreibung 2030.

Autor: Dr. Philip Steden, Oliver Lühr

Kunde: Köln Bonn Airport

Jahr: 2008

Typ: Studie

Anbieter: Prognos AG (info@prognos.com)

Bereich: Standort & Region

Themenfeld: Regionalentwicklung & Wirtschaftsförderung

Tags: Standortentwicklung, Investition, Szenario, Infrastruktur, 2030, Mobilität