Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Bedeutung von Wagnis- und Beteiligungskapital für die Standortentwicklung in Ostdeutschland

Die Prognos AG hat im ersten Halbjahr Jahr 2009 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) den ostdeutschen Wagnis- und Beteiligungskapitalmarkt analysiert. Angesichts der enormen Potenzials, den dieses Finanzierungsinstrument für Gründer, Unternehmen und die regionale Wirtschaftsentwicklung hat, setzt sich die vorliegende Studie zum Ziel, einen längerfristigen Blick auf das Beteiligungsgeschehen zu werfen. Hierzu wurden die Finanzierungstrukturen in Ostdeutschland und der Markt für Wagnis- und Beteiligungsfinanzierung analysiert inkl. der Beteiligungsanbieter, bestehender Finanzierungslücken, des Investitionsgeschehens und der Sicht der Unternehmen.

Autor: Dr. Philip Steden, Jan Berewinkel

Kunde: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Jahr: 2009

Typ: Studie

Tags: Ostdeutschland, Standortentwicklung