Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Evaluierung möglicher Anpassungsmaßnahmen in den Sektoren Energie, Industrie, Mittelstand und Tourismus vor dem Hintergrund der Erarbeitung eines „Aktionsplans Anpassung“ der Bundesregierung

Mit der „Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel“ (DAS) hat die Bundesregierung die Grundlagen für Anpassungsaktivitäten des Bundes gelegt, welche mit dem im August 2011 vom Bundeskabinett beschlossenen „Aktionsplan Anpassung“ weiter konkretisiert wurden. Ziel der Evaluierung ist es, für die in der Zuständigkeit des BMWi liegenden Sektoren die Anpassungserfordernisse und -strategien zu prüfen sowie Anpassungsmaßnahmen zu bewerten. Ziel ist somit auch, dem politischen Entscheidungsträger Kriterien an die Hand zu geben, die über alle Sektoren und Maßnahmen hinweg eine konsistente und belastbare Maßnahmenauswahl im Hinblick auf den Aktionsplan erlauben. Vor diesem Hintergrund hat das BMWi die Prognos AG für die Sektoren Industrie/Mittelstand und Energie sowie das Wuppertal Institut für den Sektor Tourismus beauftragt die spezifischen Handlungserfordernisse und Anpassungsmaßnahmen zu ermitteln und zu evaluieren.

Autor: Oliver Lühr, David Helfenbein, Friedrich Seefeldt, Matthias Deutsch, Jan Tiessen (Prognos), Rainer Lucas, Miriam Fekkak (Wuppertal Institut)

Kunde: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Jahr: 2011

Typ: Studie

Bereich: Energie & Klimaschutz

Themenfeld: Energie- & Klimaschutzpolitik

Tags: Klimawandel, Erneuerbare Energien, Industrie, KMU