Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Bedeutung der internationalen Wasserkraft-Speicherung für die Energiewende

Der Weltenergierat - Deutschland e. V. hat die Prognos AG beauftragt, die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten der Nutzung von Wasserkraftspeichern in Österreich, der Schweiz, Norwegen und Schweden zu untersuchen. Der Studie „Bedeutung der internationalen Wasserkraft-Speicherung für die Energiewende“ zufolge können im Jahr 2050 38 TWh Elektrizität im deutschen Stromsystem nicht zeitgleich verbraucht werden. In diesem Zusammenhang wird aufgezeigt, dass eine engere Verbindung zwischen dem deutschen Stromsystem mit einem wasserkraftbasierten System wie Skandinavien wirtschaftlich sinnvoll sein kann.

Autor: Florian Ess, Lea Haefke, Jens Hobohm, Frank Peter, Marco Wünsch

Kunde: Weltenergierat - Deutschland e. V.

Jahr: 2012

Typ: Studie

Bereich: Energie & Klimaschutz

Themenfeld: Erneuerbare Energien & Energieeffizienz, Energiewirtschaft

Tags: Erneuerbare Energien, Infrastruktur, Stromversorgung, Wasserkraft