Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Finanzierungs- und Geschäftsmodelle

Markt- und Akteursanalyse von dezentralen Projekten der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienzdienstleistungen

Angesichts der ambitionierten energie- und klimapolitischen Ziele in Deutschland und NRW entsteht ein hoher Bedarf an kapitalintensiven Infrastrukturinvestitionen für Anlagen, Gebäude, Kraftwerke sowie für Übertragungs- und Verteilnetze. Zusätzlich zeichnet sich der Trend ab, dass ein großer Teil der Investitionen nicht mehr allein von den marktbewährten Akteuren wie den Energieversorgungsunternehmen im Rahmen weniger Großprojekte erbracht werden kann. Investitionen in dezentrale Strukturen mit einer Vielzahl heterogener Investoren, mit unterschiedlichen Interessen, mit einem unterschiedlichen Grad der Professionalisierung und einem unterschiedlichen Zugang zu den Kapitalmärkten spielen eine zunehmend größere Rolle. Verschärft wird die Situation durch die Wirtschafts- und Finanzkrisen der vergangenen Jahre sowie den erhöhten Anforderungen der Finanzmarktregulierung, die vor allem mehr Eigenkapital und eine gute Bonität von Initiatoren, Sponsoren und Projektentwicklern verlangen. Auf der anderen Seite ist das Vertrauen der Geldgeber in die Verlässlichkeit der regulatorischen Rahmenbedingungen, wie dem energiewirtschaftlichen Marktdesign allgemein oder dem Förderrahmen für Erneuerbare Energien im Speziellen deutlich gesunken.

Jahr: 2014

Typ: Studie

Bereich: Energie & Klimaschutz

Themenfeld: Energiewirtschaft

Tags: Umwelt, Industrie, Klimawandel, Erneuerbare Energien

Downloads: