Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Energetischer Vergleich unterschiedlicher Antriebe von Personenwagen für die Schweiz

Der am Nutzwert orientierte Vergleich des Betriebs von Personenwagen mit unterschiedlichen, Antriebskonzepten hinsichtlich kumuliertem Energieaufwand und Emissionen zeigt für jeden Antriebsstrang deutliche Vor- und Nachteile. Der klassische Benzinmotor hat in Verbindung mit Schadstoffreinigungssystemen ein sehr ausgewogenes Stärken- und Schwächenprofil. Von den Alternativen ist des Antrieb mit komprimiertem Erdgas in den kommenden Jahren auf dem Massenmarkt am aussichtsreichsten und sowohl ökologisch, als auch energetisch attraktiv. Der batteriegespeiste Elektroantrieb wird auch zukünftig nur kleinste Marktnischen besetzen. In der nationalen Strombilanz wird es nicht ins Gewicht fallen und somit emissionsseitig in der Praxis kaum eine negative Rolle spielen.

Autor: Norbert Dischinger

Kunde: Bundesamt für Energie (BFE)

Jahr: 1997

Typ: Redaktioneller Beitrag

Anbieter: nicht verfügbar

Bereich: Energie & Klimaschutz

Themenfeld: Energie- & Klimaschutzpolitik

Tags: Umwelt, Nachhaltigkeit, Mobilität