Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Kosten-Nutzen-Analyse für die Flächenentwicklung des Großvorhabens newPark Datteln

Der newPark in Datteln ist als sogenannte LEP VIFläche eines der aktuell größten Strukturentwicklungsprojekte in Nordrhein-Westfalen und vereint unter dem Dach der newPark Entwicklungsgesellschaft eine Vielzahl von Partnern (u.a. die Kommunen Datteln, Lünen, Dortmund, Olfen, Kreis Recklinghausen und die IHK Nordrhein-Westfalen). Auf insgesamt 136ha Ansiedlungsfläche sollen großflächige industrielle Ansiedlungen (Kernansiedlungen von Unternehmen mit einem Flächenbedarf von mindestens 10 Hektar) mit dem Branchenschwerpunkt GreenTech realisiert werden. Prognos erstellt eine Kosten-Nutzen-Analyse des Großvorhabens in Vorbereitung auf einen EU-Großprojektantrag. Nach dem Innovationsinkubator der Universität Lüneburg, dem Dortmunder U und dem Kulturpalast Dresden sind wir damit bereits zum vierten Mal mit dem bewährten Team der Geschäftsbereiche "Public Managemen"t und "Strukturpolitik und Regionalentwicklung" mit einer Kosten-Nutzen-Analyse im Zuge eines EU-Großprojektantrages beauftragt.

Autor: Julia Biesenbach, Dr. Friederike Edel, Stefan Feuerstein, Dr. Jan-Philipp Kramer, Oliver Lühr, Fabian Malik

Kunde: newPark Planungs- und Entwicklungsgesellschaft

Jahr: 2013

Typ: Studie

Bereich: Standort & Region

Themenfeld: Regionalentwicklung & Wirtschaftsförderung

Tags: NRW, Metropolregion, Kommunen, Demografischer Wandel, Kosten-Nutzen-Analyse