Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Forschungsgutachten zur Finanzierung eines neuen Pflegeberufegesetzes

Die Prognos AG hat gemeinsam mit dem Wissenschaftlichen Institut der Ärzte Deutschlands (WIAD) ein Forschungsgutachten zur Finanzierung der Pflegeausbildung erstellt. Aufbauend auf einer Bestandsaufnahme der derzeitigen Kosten für die Gesundheits-, Krankenpflege- und Altenpflegeausbildung wurden die Kosten einer künftig generalistisch ausgerichteten Pflegeausbildung ermittelt mit Ausblick auf eine ergänzende Akademisierung der Pflegeausbildung. Dazu wurde die Verteilung der Ausbildungskosten auf die verschiedenen Träger anhand mehrerer Finanzierungsvarianten simuliert.

Das Gutachten wurde vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Auftrag gegeben. 

Autor: Prognos AG: Stefan Feuerstein, Marcel Hölterhoff, Claudia Münch, Jakob Maetzel; WIAD gem. e.V.: Dr. Lothar Klaes, Dr. Gerhard Schüler, Marion Grimm, Dr. Christine Olthof

Kunde: Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Jahr: 2013

Typ: Gutachten

Bereich: Wirtschaft & Arbeit, Gesellschaft & Staat

Themenfeld: Arbeitsmarkt & Beschäftigung, Bildung & Wissenschaft

Tags: Arbeitsbedingungen, Pflegereform, Krankenpflege, Arbeitsbelastung, Pflegeberuf, Ausbildung