Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Industriebericht Bayern 2016

Der Industriebericht Bayern 2016 im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums zeigt, dass der Wachstumskurs der bayerischen Industrie auch im Jahr 2015 anhält. Umsatzgewinne von 4,3 % und ein Beschäftigungszuwachs von 2,1 % treiben die Industrie weiter voran. Analog zu den Vorjahren liegt die Dynamik der bayerischen Industrie damit deutlich über dem Niveau Deutschlands.
Unter den strukturbestimmenden Industrien entwickelten sich vor allem folgende Branchen äußerst dynamisch: Automobilbau, EDV & Elektronik & Optik, Sonstiger Fahrzeugbau (getrieben durch den Luft- und Raumfahrzeugbau) und die Herstellung von Glas(-waren), Keramik u. ä.


undefinedGrafik zum Download

Der jährlich erscheinende Industriebericht Bayern gibt Auskunft über die Bedeutung und Entwicklung des Verarbeitenden Gewerbes. Ausgewertet werden zentrale Kennziffern wie Umsatz, Beschäftigung, Auftragseingang, Produktion und Wertschöpfung. Zudem beschreibt der Industriebericht die Stellung der bayerischen Industrie im internationalen Wettbewerb. Branchenprofile bilden einzelne Industriezweige detailliert ab. Regionale Regierungsbezirksprofile beschreiben die Industriestruktur und Industrieentwicklung der sieben bayerischen Regierungsbezirke.

Autor: Kathleen Freitag, Carolin Karg

Kunde: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Jahr: 2016

Typ: Bericht

Bereich: Standort & Region

Themenfeld: Regionalentwicklung & Wirtschaftsförderung

Tags: Bayern, Beschäftigung, Industrie, München, Nürnberg, Standortentwicklung, Strukturwandel, Technik, Wachstum, Wettbewerb