Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Die Internet-Ökonomie

Strategien für die digitale Wirtschaft

Das Buch analysiert die zentrale Rolle des Medien-, Telekommunikations- und IT-Sektors als Antriebsfaktoren auf dem Weg in eine digitale Wirtschaft: der Internet-Ökonomie. Mit zunehmendem Wachstum des Internet breiten sich die damit verbundenen ökonomischen Spielregeln auf die ganze Volkswirtschaft aus. Der bereits 1997 präsentierte Ansatz wird in einer systematischen und umfassenden Darstellung des Themas Medienfinanzierung erweitert und fortgeführt. Großen Wert legten die Autoren auf die internationale Einbindung des Konzeptes.

Autor: Axel Zerdick, Arnold Picot, Klaus Schrape (Prognos), Alexander Artopé, Klaus Goldhammer, Ulrich T. Lange, Eckart Vierkant, Esteban Lopez-Escobar, Roger Silverstone

Kunde: Bundesamt für Kommunikation (BAKOM), Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR)

Jahr: 1999

Typ: Studie

ISBN Nummer: 9.78354E+12

Anbieter: Buchhandel, Springer Verlag Online-Shop

Bereich: Medien & Kommunikation

Tags: Deutschland, Digitalisierung, Wachstum