Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Neukonzeption der Routine-Fragebögen in der Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation

Modifikation und Analyse

Im Auftrag der DRV Bund hat Prognos eine Neukonzeption der rentenversichungseinheitlich in der Qualitätssicherung der Kinder- und Jugendlichenrehabilitation eingesetzten Fragebögen durchgeführt.

Der Name des Projekts lautete: „Analyse und Modifikation der Fragebögen in der Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation (ADMO-II)“.

Grundlage der Überarbeitungen bildeten sowohl testtheoretische, statistische als auch qualitative Sequenzanalysen. In den neukonzipierten Fragebögen werden die vier Qualitätsdimensionen Zufriedenheit, Erlebnisqualität, Leistungs- und Prozessqualität sowie Reha-Outcome systematisch und differenziert erhoben.

Die angepassten, im Rahmen eines Pretests geprüften Fragebögen werden seit April 2017 in der Routinebefragung eingesetzt.

Autor: Tilmann Knittel, Sören Mohr

Kunde: Deutsche Rentenversicherung Bund

Jahr: 2016

Typ: Evaluation

Bereich: Gesellschaft & Staat

Themenfeld: Gesundheit & Pflege

Tags: Evaluierung, Qualitätssicherung, Rehabilitation, Sequenzanalyse