Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Arbeit - Altern - Innovation

Der demografische Wandel in Deutschland wird die bisherigen Arbeits- und Sozialstrukturen erheblich beeinflussen. In Zukunft wird es mehr über 45-jährige als unter 30-jährige Erwerbstätige geben. Unternehmen aller Branchen müssen sich mit den Folgen auseinandersetzen und - bei steigendem Wettbewerbs- und Kostendruck - die Innovationspotenziale älterer Arbeitnehmer gezielt nutzen. In diesem Buch werden nicht nur Trends und Probleme des Wandels beschrieben, sondern Hinweise gegeben auf die Gestaltungsmöglichkeiten für alle beteiligten Akteure.

Autor: Heimfrid Wolff (Prognos), Henrike Mohr (Prognos), Katharina Spiess (DIW)

Kunde: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Jahr: 2000

Typ: Redaktioneller Beitrag

ISBN Nummer: 3-933355-77-X

Anbieter: Universum Verlagsanstalt, Edition Zukunft der Arbeit - Arbeit der Zukunft

Bereich: Wirtschaft & Arbeit

Themenfeld: Arbeitsmarkt & Beschäftigung

Tags: Beschäftigung, Demografischer Wandel, Industrie, Innovation, labour, Rente