Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 58 70 89 118

Überblick über unsere Veröffentlichungen und Auftragsstudien

Reformen im Gesundheitswesen

Ergebnisse der internationalen Recherche zum Carl- Bertelsmann-Preis 2000

Der Gesundheitssektor ist einer der sensibelsten Bereiche der sozialen Sicherung. Mehr als in irgendeinem anderen Politikfeld bekommen hier die BürgerInnen die Konsequenzen politischer Entscheidungen 'am eigenen Leib' zu spüren. Auch für die Wirtschaft spielt das Gesundheitswesen eine besondere Rolle. Die Prognos Studie untersucht die verschiedenen Länder zum einen hinsichtlich auf ihre gesundheitspolitische Steuerungsfähigkeit, also auf ihre Fähigkeit, innovative Lösungen gesundheitspolitischer Probleme zu erarbeiten und umzusetzen. Zum anderen konzentrierte sich die Untersuchung auf konkrete Best Practice-Ansätze zur Lösung spezifischer Teilprobleme des Gesundheitswesens.

Autor: Jan Böcken, Martin Butzlaff, Andreas Esche

Kunde: Bertelsmann Stiftung

Jahr: 2000

Typ: Studie

ISBN Nummer: 3-89204-515-1

Anbieter: Bertelsmann Stiftung

Bereich: Gesellschaft & Staat

Themenfeld: Gesundheit & Pflege

Tags: Pflegereform, Gesundheit, Arbeitsbelastung, Pflegeberuf, Demografischer Wandel, Betreuung