Prognos Logo Print
Kompetenzen

Klimaanpassung & Nachhaltigkeit

Kompetenzen

Die Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist in den vergangenen Jahren verstärkt in den Fokus von Forschung, Regionalentwicklung und zunehmend auch der kommunalen Handlungsträger getreten. In diesem Politikbereich bestehen u.a. durch die Unsicherheiten der langfristig eintretenden Wirkungen erhebliche planerische und ökonomische Herausforderungen.

Vor diesem Hintergrund bearbeiten wir die Anpassung an die Folgen des Klimawandels u.a. auf den folgenden Ebenen:

  • Unternehmen: hier erstellt die Prognos AG verschiedene Tools zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels in Unternehmen. „ADAPTUS“ und „KLIMACHECK“ sind zwei Beispiele für Instrumente, die aus unternehmerischer Sicht den Umgang mit Klimarisiken als operative und strategische Managementaufgabe verankern wollen.
  • Regionalentwicklung: Zu nennen ist hier u.a. die „Klimafokussierte Wirtschaftsentwicklung“ die Prognos im Netzwerk in der Emscher-Lippe-Region über fünf Jahre verankert hat.
  • Forschung: Prognos bearbeitet seit 2009 Forschungsnetzwerk dynaklim ökonomische und planerische Fragestellungen im Forschungsnetzwerk dynaklim.


Das Themengebiet Nachhaltigkeit umfasst für Prognos eine breite Palette zukunftsweisender Fragen und Arbeitsfelder. Im Unterschied zur Klimaanpassung ist die Bedeutung von Nachhaltigkeit bereits in vielen Zukunftsstrategien von Regionen und Unternehmen angekommen.

Im regionalökonomischen Kontext konzentriert sich die Prognos dabei vor allem auf die Vertiefung von Nachhaltigkeit in Unternehmen und Regionen:

  • Nachhaltigkeitsstrategien: Über fünf Jahre ist Prognos Dienstleister für die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.
  • Unternehmen und Nachhaltiges Wirtschaften: Im Rahmen des oben genannten Mandats betreut Prognos auch die Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) in Baden-Württemberg und erstellt im engen Dialog Produkte für den Transfer der Nachhaltigkeit in die Breite der Wirtschaft.
  • Umweltwirtschaft und Umwelttechnologien: In Ergänzung zu Nachhaltigkeitsstrategien und einzelwirtschaftlichen Ansätzen entwickelt Prognos spezifische Branchenstrategien in der Umweltwirtschaft.