Prognos Logo Print
Bessere Regulierung

Gesellschaft & Staat

Bessere Regulierung

«Die kontinuierliche Verbesserung der Methoden und Instrumente der Rechtssetzung, Gesetzesvollzug und -evaluation ist ein zentraler Bestandteil der Staats- und Verwaltungsmodernisierung.»

Wichtige Themen der Staats- und Verwaltungsmodernisierung sind nicht nur mit dem Leitbild des schlanken Staats verbunden, sondern setzen vielmehr auf qualitativ bessere Normen, die die Effektivität von Gesetzen und Regelungen erhöhen. Aus diesem Grund wird eine evidenzbasierte Politik immer wichtiger.

Dadurch soll der Staat besser in die Lage versetzt werden, neben den Kosten auch die Wirkungen von Gesetzen und Regelungsvorhaben besser zu antizipieren und nachweisen zu können. Der Staat soll bei der Politikumsetzung effektive Methoden anwenden, um die erwünschten Wirkungen mit einem geringeren Aufwand zu erzielen. Dies kann bei der inhaltlichen Ausrichtung von Politik ansetzen, aber auch bei den gewählten Strukturen und Akteuren. Deshalb gehört für Prognos zur Evaluation von Einzelvorhaben und Programmen auch die Berücksichtigung von organisatorischen und strukturellen Aspekten.

Bessere Regulierung setzt an allen Phasen des Politikzyklus an: beim Agenda-Setting, bei der Formulierung von Regelungen, bei Entscheidungen, bei der Politikumsetzung und der Überprüfung.  Die Erfordernisse an Transparenz und der Wunsch nach einer Öffnung der Beteiligungsmöglichkeiten sind dabei in den letzten Jahren gestiegen. Wir entwickeln Konzepte und Methoden für diese Phasen und berücksichtigen die Forderungen nach Transparenz und Öffnung bei der Gestaltung von Prozessen vorausschauend und mit Sensibilität.