Prognos Logo Print
Bildung & Wissenschaft

Gesellschaft & Staat

Bildung & Wissenschaft

«Investitionen in ein leistungsfähiges Bildungs- und Wissenschaftssystem sind die Voraussetzungen für Chancengerechtigkeit und Wirtschaftswachstum.»

Von einer qualitativ hochwertigen Grundbildung und einer lebensbegleitenden Qualifizierung hängt ab, ob die Chancen in einer Gesellschaft fair verteilt sind und die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitskräften gesichert wird. Basis hierfür ist ein innovatives Bildungs- und Wissenschaftssystem, das zielgruppengerechte Konzepte für frühkindliche und schulische Bildung ebenso bereitstellt wie Strukturen zur Unterstützung des Lernens bis in das hohe Erwachsenenalter.

Ein zukunftsfähiges Schulsystem mit gut ausgebildeten Lehrkräften entfaltet die Potenziale aller Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrer sozialen Herkunft. Eingebettet in die regionale Infrastruktur mit ihren Akteuren handelt Schule selbstverantwortlich und orientiert sich an klaren Zielen. Wir beraten bei der Umsetzung und Überprüfung von Strukturen und Programmen.

Hochschulen bewegen sich in einem Spannungsfeld von Profilschärfung und internationaler Wettbewerbsfähigkeit, Exzellenzanspruch und Breitenförderung, Strukturmaßnahmen und zielführender Individualförderung. Die Anforderungen an Hochschulen steigen. Wir analysieren zentrale Herausforderungen, evaluieren Modell- und Förderprogramme, zeigen Potenziale von Hochschulen und Möglichkeiten der Weiterentwicklung auf.

Den Anforderungen der Wissensgesellschaft gerecht zu werden, ist eine Daueraufgabe für Gesellschaft, Wirtschaft und Staat. Wir analysieren die Leistungsfähigkeit unseres Bildungs- und Wissenschaftssystems, stellen Entscheidungshilfen bereit und entwickeln Gestaltungsmöglichkeiten in enger Zusammenarbeit mit Politik, Bildungsakteuren, Wirtschafts- und Sozialpartnern.