Prognos Logo Print
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home / 
  • Themen / 
  • Kompetenzzentrum für EU-Services

Anschrift

Kontakt Brüssel

Kontakt Brüssel

Dr. Jan-Philipp Kramer

Prognos AG
Résidence Palace, Block C
4. Stock
Rue de la Loi 155
1040 Brüssel
Belgien

Tel.: 0032 28089-947
jan.kramer@prognos.com

Kompetenzzentrum für EU-Services

  • Prognos Büro Brüssel

    Résidence Palace

Im Prognos-Büro in Brüssel sind wir nah am Geschehen und erleben das politische Europa in Echtzeit. Wir beantworten Ihre Fragen mit wissenschaftlicher Expertise, strategischem Denken und Praxisbezug. Seit sechzig Jahren unterstützt Prognos Kunden aus öffentlichen Institutionen und Interessengruppen auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Politikberatung auf europäischer Ebene.

Unser Kompetenzzentrum für EU-Services ist ein Kompetenzzentrum für europäische Politik und Strategie. Wir bieten Forschungs- und Beratungsdienstleistungen entlang des gesamten Politikzyklus an, von Forschungsstudien, Strategie- und Programmentwicklung über Politikanalyse bis hin zu Evaluationen und Impact Assessments und decken dabei ein breites Spektrum an Politikbereichen ab. Wir arbeiten hauptsächlich mit europäischen Institutionen, Agenturen und Gremien zusammen, aber wir arbeiten auch mit Mitgliedstaaten und Interessengruppen, die auf europäischer Ebene tätig sind, um gemeinsam intelligente Antworten für ein stärkeres Europa zu entwickeln.

Wir bieten unseren Kunden Lösungen in fünf Politikbereichen an:

1. Digitalisierung und Innovation

Innovation und Digitalisierung sind es, die Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben. Unsere Forscher kennen die entscheidenden Trends und Innovationen und können Sie dabei beraten. Prognos hat in den letzten Jahren allein im Bereich der Digitalisierung an mehr als 50 Projekten gearbeitet, von makroökonomischen Bewertungen über sektorspezifische Studien bis hin zu regionalen Initiativen. Auf der Grundlage empirischer Studien und Analysen entwickeln wir Antworten auf die Fragen unserer Kunden. Dabei werden Fragen der Finanzierung und des optimalen Einsatzes von Ressourcen ebenso berücksichtigt wie regionale oder sektorale Besonderheiten und technologische Trends. Mit unserer Evaluationskompetenz unterstützen wir unsere Kunden in komplexen Entscheidungsprozessen bei der Konzeption und Verbesserung von Programmen und Maßnahmen in den Bereichen Innovation, Forschung, Industrie, Wissenswirtschaft und Kreativwirtschaft. Dabei beobachten wir sowohl europäische als auch nationale Perspektiven, Länder und Regionen.

2. Globalisierung und Regionalisierung

Die Welt wächst zusammen die globale mit der lokalen, die nahe mit der entfernten.  Die Experten von Prognos untersuchen die Auswirkungen, Potenziale und Perspektiven der Globalisierung auf allen Ebenen. Unsere makroökonomischen Modelle sind einzigartig und bieten nicht nur einen robusten Blick in die Zukunft, sondern helfen auch, aktuelle Unsicherheiten anhand von umfassenden Szenarien zu verstehen. Auf regionaler Ebene erfordert dies fundierte Analysen und zukunftsweisende Lösungen. Mit Strategie- und Handlungskonzepten für Business Development, Regionalentwicklungskonzepten und Zukunftsvisionen sowie Analyse und Unterstützung in Netzwerk- und Clusterprozessen liefern wir die passenden Antworten. Auf europäischer Ebene unterstützen wir unsere Kunden bei der zukünftigen Gestaltung der Kohäsionspolitik durch politische Studien oder Evaluationen.

3. Erneuerbare Energien und Infrastrukturen

Der Energiewechsel ist komplex und verändert die Spielregeln. Wir wissen, wie das abläuft und begleiten Sie über die Ziellinie. Wir sind anerkannte Experten für groß angelegte Energiemodelle, erneuerbare Energien und Energieeffizienz, mit Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft von NGOs bis hin zu Energieunternehmen, von internationalen Organisationen bis hin zu nationalen Ministerien. Ob Privatwirtschaft oder öffentlicher Sektor: Um eine sichere, effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung von morgen zu gewährleisten, sind neue Strategien erforderlich. Mit fundierten Analysen, genauen Prognosen und professionellen Bewertungen zeigen wir Ihnen mögliche Wege in die Zukunft auf. Wir identifizieren wirtschaftliche Chancen und Risiken, definieren Ihren spezifischen Handlungsbedarf - zum Beispiel bei der langfristigen Marktentwicklung und setzen diese Erkenntnisse in praktikable Konzepte um.

4. Demographie und Bürger 

Im Zeitalter der Globalisierung, der Wissensgesellschaft und des demografischen Wandels müssen die bewährten Systeme unserer sozialen Marktwirtschaft an die Bedingungen des 21. Jahrhunderts angepasst werden. Prognos unterstützt seine Kunden dabei mit langjähriger Erfahrung, fundierter Expertise und strategischer Kompetenz. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Strategien und Konzepte, die Antworten auf aktuelle Fragestellungen liefern. Gemeinsam setzen wir sie um. In Zeiten des demografischen Wandels ist der Wohlfahrtsstaat mehr denn je gefragt: Er muss dazu beitragen, dass sich die Menschen in der sich verändernden Welt zurechtfinden. Der Staat muss in die Zukunft seiner Kinder, in Bildung und Wissenschaft investieren und gleichzeitig die Grundversorgung seiner Angehörigen, Alten und Kranken gewährleisten.

5. Den Wandel gestalten - Bessere Regulierung 

Was müssen öffentliche Verwaltungen heute tun, um auf morgen vorbereitet zu sein? Welche Organisationsformen sind an das Erreichen von Zielen angepasst? Welches Personal wird benötigt? Wie können öffentliche Investitionen erfolgreich sein? Unsere Experten geben Orientierung für den öffentlichen Sektor. Wir verstehen die komplexen Anforderungen an ein modernes Management und entwickeln für unsere Kunden maßgeschneiderte Strategien. Wichtige Themen der Staats- und Verwaltungsmodernisierung sind nicht nur mit dem Modell des Lean State verbunden, sondern setzen auf bessere Qualitätsstandards, die die Wirksamkeit von Gesetzen und Vorschriften erhöhen. Aus diesem Grund wird eine evidenzbasierte Politik immer wichtiger.

Einige unserer aktuellen Europa-Denken finden Sie auch in unserem trendletter© Magazin, Sonderausgabe "EUROPA: Wofür?"

Bildung von Spezialistenteams

Im Prognos-Büro in Brüssel erleben wir das politische Europa in Echtzeit. Wir beantworten Ihre Fragen mit wissenschaftlicher Expertise, strategischem Denken und Praxisbezug. Die Zusammenarbeit mit Spezialisten in den deutschen und schweizerischen Büros von Prognos ergänzt unsere Arbeit um lokale und nationale Perspektiven und hilft uns, das bestmögliche Verständnis für komplexe Sachverhalte zu liefern. Prognos kann auf multidisziplinäre Expertenteams zurückgreifen, die gemeinsam an der Lösung Ihrer Fragen arbeiten.

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Monitoring, Evaluierungen und Folgenabschätzungen in allen von Prognos abgedeckten Bereichen hat unser Team die technische Expertise, um ein kompetenter Berater des öffentlichen Sektors auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene zu sein. 

Wir arbeiten sehr eng mit der Europäischen Kommission zusammen, unterstützen aber auch regelmäßig intergouvernementale Initiativen (wie EUREKA, COST), die Europäische Investitionsbank sowie Branchenverbände.
Unsere Experten in Brüssel sind gut vernetzt und verfügen über umfangreiche Kenntnisse der Institutionen und Politiken der EU. In Kombination mit unseren Fachexperten aus den verschiedenen Prognos-Büros oder unserem großen Netzwerk von Kooperationspartnern aus Forschung und Beratung sind wir in der Lage, europäische Institutionen bei der Umsetzung großer, komplexer, gesamteuropäischer Projekte zu unterstützen.

Ausgewählte Referenzen

Seit unserer wegweisenden Veröffentlichung über die Vorbereitung europäischer Unternehmen auf den Binnenmarkt 1986 haben die Expertenteams von Prognos europäische Kunden kontinuierlich in verschiedenen wichtigen politischen Fragen unterstützt. Eine Auswahl unserer neuesten Projekte umfasst:  

Europäische Rahmenverträge

Prognos unterstützt die Europäische Kommission auch bei mehreren Rahmenverträgen, darunter:

  • Economic studies and analyses related to impact assessments and evaluations (Multiple Framework contract No. 575/PP/2016/FC)
    Kunde: Europäische Kommission, DG GROW
  • Studies in Support to Research and Innovation Policy in the areas of Renewable Energy, Carbon Capture and Storage and Clean Coal (Multiple Framework Contract N° PP-02161-2014)
    Kunde: Europäische Kommission, DG RTD
  • Impact Assessment and Evaluation Support Studies in the field of Transport (Multiple Framework Contract MOVE/A3/2017-257)
    Kunde: Europäische Kommission, DG MOVE
  • Support studies in the field of evaluations and impact assessment in the area of State Aid policies (Multiple Framework N° COMP/2017/013)
    Kunde: Europäische Kommission, DG COMP
  • Assistance to the Commission on the implementation of the revised waste legislation, assessment of Waste Management Plans and monitoring of compliance with the Waste Framework (Multiple Framework N° 2017/S 092-181220)
    Kunde: Europäische Kommission, DG ENV