Prognos Logo Print
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home / 
  • Über Uns / 
  • Karriere / 
  • Vakanzen / 
  • WGS-63 - (Senior-) Projektleiter (m/w) Wirtschaftspolitik & Globalisierung
(Senior-) Projektleiter (m/w) Wirtschaftspolitik & Globalisierung

Vakanzen

(Senior-) Projektleiter (m/w) Wirtschaftspolitik & Globalisierung

Die Prognos AG ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert. Die ökonomischen Modelle sind weltweit einzigartig, die Prognosen genügen höchsten Ansprüchen. Mit rund 150 Experten ist das Unternehmen an acht Standorten vertreten. Die Projektteams arbeiten interdisziplinär, verbinden Theorie und Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Geschäftseinheit Wirtschaft, Gesellschaft, Staat suchen wir für unser Themenfeld Wirtschaftspolitik & Globalisierung vorzugsweise am Standort München (oder Freiburg) ab sofort einen

(Senior-) Projektleiter (m/w)

für folgende Aufgabenbereiche:

  • Sie entwickeln im Team das Themenfeld Wirtschaftspolitik & Globalisierung der Prognos AG weiter und erarbeiten Strategien zur Projektakquisition. Idealerweise verfügen Sie über etablierte Kontakte und ein funktionierendes Netzwerk zur Vorfeldakquisition.
  • Sie leiten Projekte zu Analysen, Szenarien und Prognosen in den Bereichen Wirtschaftspolitik, Globalisierung, internationaler Handel und ökonomische Folgen der Digitalisierung.
  • Sie unterstützen mit Ihrer Arbeit den Entscheidungsprozess in Politik, Unternehmen und NGOs und geben Impulse für die strategische Planung.

Sie haben Ihr Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang überdurchschnittlich abgeschlossen. Mit der aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussion sind Sie ebenso vertraut wie mit quantitativen Methoden und ökonomischen Modellen und Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung gesammelt. Fundiertes konzeptionelles Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Sie denken analytisch, sind kreativ und in der Lage, Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und teamorientiert. Die eigenständige Akquisition sowie die Leitung komplexer Projekte inklusive der Verantwortung für Budgets, Zeitpläne, inhaltliche Qualität und die Steuerung der Teams sind Ihnen sehr vertraut. Sie sind reisebereit, engagiert und belastbar, verfügen über ein sicheres und gewinnendes Auftreten und zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit aus. Sie beherrschen die Arbeitssprachen Deutsch und Englisch, die gängigen EDV-Anwendungen und haben ein hohes Geschick, komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen.

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams. Bei uns kommen Sie täglich mit aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen in Berührung. Daneben bietet Prognos regelmäßige Weiterbildungen, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und diverse Fringe Benefits, wie z. B. Sport- und Gesundheitsangebote (INTERFIT Partner), Mitarbeiterrabatte oder ein Dienstfahrrad.

Sie möchten sich bewerben? Bitte nutzen Sie unter Angabe des möglichen Eintrittsdatums, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres präferierten Standortes und der Referenznummer WGS-63 bis spätestens zum 27.05.2018 unser Portal undefinedwww.prognos.com/karriere für Ihre Online-Bewerbung.  

Prognos AG, Melanie Nogossek, Schwanenmarkt 21, 40213 Düsseldorf

Download: undefinedStellenbeschreibung