Prognos Logo Print
Vize-Direktorin

Dr. Almut Kirchner

Vize-Direktorin

Vita

Dr. Almut Kirchner, Physikerin, leitet seit 2003 das Politikfeld Energie- und Klimaschutzpolitik. Nach einer vierjährigen Tätigkeit als Fachreferentin in einem Landesumweltministerium sowie einer fünfjährigen Geschäftsführungstätigkeit in einer Landesenergieagentur kam sie 2002 zur Prognos AG. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen bei modellgestützten langfristigen Prognosen und Szenarien von Gesamtenergiesystemen. Dabei untersuchte Fragen sind Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit, Umweltauswirkungen der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs, technische Fragen, die Einbindung energie- und klimapolitische Instrumente in langfristig orientierte Strategien sowie Sicherheitsfragen. Sie besitzt spezifische Methodenkompetenz bei der Modellierung und Simulation rückgekoppelter und nichtlinearer dynamischer Systeme.

Sie leitete zahlreiche strategische Projekte zu Energiesystem- und Technologiefragen, wie z.B.:
Energieperspektiven für die Schweiz bis 2050“ im Auftrag des Bundesamts für Energie, Bern,
Modell Deutschland: Klimaschutz bis 2050 vom Ziel her denken“ im Auftrag des WWF Deutschland,
„Verwundbarkeit der Gesellschaft angesichts eine langdauernden großräumigen Stromausfalls“ im Auftrag des Büros für Technikfolgenabschätzung des deutschen Bundestags,
Black Swans: Risikomanagement für die Energiewende“ im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie,
Bayerns Zukunftstechnologien bis 2025“ im Auftrag der Vereinigung der Bayrischen Wirtschaf 
Klimapfade für Deutschland“ im Auftrag des Bundesverbands der deutschen Industrie und der Boston Consulting Group.

Kontakt

Prognos AG
Dr. Almut Kirchner
St. Alban-Vorstadt 24
4052 Basel
Tel.: +41 61 32 73 331
Fax: +41 61 32 73 300
E-Mail: almut.kirchner(at)prognos(dot)com