Prognos Logo Print
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home / 
  • Karriere / 
  • WGS-88 Projektleiter (d/m/w) am Standort Berlin

Ansprechpartnerin

Melanie Nogossek

Leitung Bereich Personalmanagement/Recruiting
Tel.: +49 211 91316-110

Prognos im Netz

Projektleiter (d/m/w) Gesundheit und Pflege

Stellenausschreibung

Projektleiter (d/m/w) Gesundheit und Pflege

Zur Verstärkung unseres Teams in der Geschäftseinheit Wirtschaft, Gesellschaft, Staat im Bereich Gesundheit und Pflege suchen wir am Standort Berlin (optional Düsseldorf) in Vollzeit (40 Std./Woche) ab sofort einen

Projektleiter (d/m/w)

Wer heute die richtigen Entscheidungen für morgen treffen will, benötigt gesicherte Grundlagen. Die Prognos AG – eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas – liefert sie. Seit 60 Jahren unterstützen wir private Unternehmen, Verbände, Stiftungen und öffentliche Auftraggeber dabei, tragfähige Strategien für ihre Zukunft zu entwickeln – durch Forschung, Beratung und Begleitung. Wir sind immer auf der Suche nach analytischen und kreativen Denkerinnen und Denkern, die Lust haben, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten.

Arbeiten bei Prognos: Was können Sie erwarten?

Als Teil eines unserer Teams fördern Sie Bewegung und Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik – faktenorientiert und politisch unabhängig. Wir achten in besonderem Maße auf eine wertschätzende, kollegiale und motivierende Unternehmenskultur. Mehr über uns als Arbeitgeber: www.prognos.com/karriere

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten eigenverantwortlich Projekte zu Analysen und Evaluationen aus den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention, Qualität, Epidemiologie, Versorgung oder Finanzierung im Gesundheitswesen bzw. der Pflege.
  • Sie unterstützen mit Ihrer Arbeit den politischen Entscheidungsprozess und setzen Impulse zur Gestaltung des deutschen Gesundheitswesens bzw. der Pflege.
  • Sie entwickeln im Team das Themenfeld Gesundheit & Pflege bei Prognos weiter und erarbeiten Strategien zur Projektakquisition.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaften, Public Health oder einem vergleichbaren Studiengang abgeschlossen, sind mit den relevanten Institutionen und Prozessen im deutschen Gesundheitswesen und der Pflege sowie den aktuellen Herausforderungen vertraut.
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung in der Akquisition und in der Leitung komplexer Projekte sowie in der Forschung und Beratung gesammelt.
  • Sie sind geübt im Umgang mit den quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung und dem konzeptionellen Arbeiten.
  • Sie denken analytisch, sind in der Lage, Ideen zu entwickeln und umzusetzen, arbeiten gerne eigenverantwortlich und teamorientiert und zeichnen sich durch Kommunikationsstärke aus. Die Arbeitssprachen Deutsch und Englisch beherrschen Sie genauso sicher wie die gängigen EDV-Anwendungen.

Download: Stellenbeschreibung

Weitere Informationen

FAQ ZUM BEWERBUNGSPROZESS FAQ ZUM BEWERBUNGSPROZESS
WARUM PROGNOS? WARUM PROGNOS?
WER WIR SIND WER WIR SIND
ARBEITEN BEI PROGNOS ARBEITEN BEI PROGNOS
PROGNOS KARRIERE-NETZWERK PROGNOS KARRIERE-NETZWERK
PROGNOS LEBT NACHHALTIGKEIT PROGNOS LEBT NACHHALTIGKEIT