Prognos Logo Print
  • Sie befinden sich hier: 
  • Home / 
  • Karriere / 
  • WIR-75 Data Analyst (d/m/w) für Trend- und Zukunftsforschung im Bereich Innovation & Region am Standort Berlin

Ansprechpartnerin

Melanie Nogossek

Leitung Bereich Personalmanagement/Recruiting
Tel.: +49 211 91316-110

Prognos im Netz

Data Analyst (d/m/w) für Trend- und Zukunftsforschung

Vakanzen

Data Analyst (d/m/w) für Trend- und Zukunftsforschung

Weitere Informationen

FAQ ZUM BEWERBUNGSPROZESS FAQ ZUM BEWERBUNGSPROZESS
WARUM PROGNOS? WARUM PROGNOS?
WER WIR SIND WER WIR SIND
ARBEITEN BEI PROGNOS ARBEITEN BEI PROGNOS
PROGNOS KARRIERE-NETZWERK PROGNOS KARRIERE-NETZWERK
PROGNOS LEBT NACHHALTIGKEIT PROGNOS LEBT NACHHALTIGKEIT

Zur Verstärkung unseres Teams in der Geschäftseinheit Wirtschaft, Innovation, Region im Bereich Innovation & Region suchen wir am Standort Berlin ab November 2019 einen

Data Analysten (d/m/w) für Trend- und Zukunftsforschung

Prognos berät EntscheidungsträgerInnen in Zukunftsfragen. Man kennt uns. Man vertraut uns. Seit 1959 fördern wir Bewegung und Wandel in Gesellschaft und Politik mit gesicherten Zahlen und Fakten. Unsere Faktenorientierung und politische Unabhängigkeit eilen uns inzwischen als guter Ruf voraus. So haben wir uns einen Namen gemacht – in der Schweiz und darüber hinaus. Heute sitzen wir in Basel, Brüssel, Berlin und fünf weiteren deutschen Städten. Wir sind immer auf der Suche nach analytischen und kreativen DenkerInnen, die Lust haben, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten.

Arbeiten bei Prognos, was können Sie erwarten?

Bei Prognos achten wir auf eine wertschätzende und motivierende Unternehmenskultur. Dabei steht die kollegiale Zusammenarbeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre an oberster Stelle. Lesen Sie hier mehr über uns als Arbeitgeber: www.prognos.com/arbeiten-bei-prognos

Ihre Aufgaben

  • Analyse von ökonomischen, gesellschaftlichen, technologischen Entwicklungen wie z.B. IoT, Nachhaltige Mobilität und die Bearbeitung von Zukunftsthemen.
  • Durchführung statistischer Analysen und Automatisierung von Aufgaben.
  • Nutzung und Entwicklung von Programmen rund um Elemente der Datengewinnung und -aufbereitung (Web Mining, strukturierte und unstrukturierte Massendaten).
  • Unterstützung und Beratung unserer Kunden (Bundes- und Landesministerien, Europäische Kommission und Unternehmen).

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Informatik, Mathematik, Natur-, Ingenieurwissenschaften oder verwandten Disziplin bzw. gleichwertige Erfahrung.
  • Ausgeprägtes und breites Interesse an Trends und Innovationen.
  • Gute Kenntnisse bei der Programmierung in R, Python oder ähnlichen Skriptsprachen, sicher in SQL sowie gut vertraut im Umgang mit Mathematica.
  • Idealerweise profunde Erfahrungen im Bereich des Text Minings und Erfahrung im Bereich von Machine Learning.
  • Gute kommunikative Fähigkeiten (C1) in deutscher Sprache.

Download: Stellenbeschreibung