WIN-Charta macht Vorschläge | Donnerstag, 11.03.2021

Klimaschutz in die Nachhaltigkeitskommunikation integrieren

Nachhaltigkeit ist ein Wettbewerbsfaktor mit großer Außenwirkung. Die WIN-Charta ist ein Nachhaltigkeitsberichtsstandard und ein Managementsystem für die nachhaltige Wirtschaftsweise, mit dem Unternehmen ein Bekenntnis zu einer ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung abgeben.

Das 2014 ins Leben gerufene Instrument wurde nun durch ein weiteres Kapitel, dass sich dem Klimaschutz widmet, ergänzt. „Das neue Klimaschutzkapitel bietet eine gelungene Vorlage sich dezidiert mit dem Thema Klimaschutz und der Reduktion von Treibhausgasemissionen in allen drei Dimensionen (Scope 1, 2 und 3) auseinanderzusetzen und über die unternehmerischen Aktivitäten zu berichten.“ betont Projektleiterin Myrna Sandhövel. Außerdem sollen Unternehmen zu einer stärkeren Integration von Klimaschutz in ihrer Nachhaltigkeitskommunikation ermutigt werden. Der Leitfaden „WIN-Charta Klimaschutzkapitel: Fragen und Antworten“ liefert für die Unternehmen die passende Anleitung.

Nachhaltigkeit in Unternehmen verankern – wir zeigen wie

Gemeinsam mit ÖkoMedia (Kommunikation) begleiten wir den WIN-Charta Prozess für das Umweltministerium Baden-Württemberg. Unsere Aufgabe besteht darin, Unternehmen strategisch zu unterstützen soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit in allen ihren Unternehmensprozessen zu verankern.

WIN-Charta Klimaschutzkapitel: Fragen und Antworten (PDF, Website www.nachhaltigkeitsstrategie.de)

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Myrna Sandhövel

Beraterin

Profil ansehen

Jannis Lambert

Projektleiter

Profil ansehen