alle Services

Services

Agenda-Setting & Policy-Analysen

Was Sie brauchen.

Einen kompetenten Partner für europäische Politik und Strategie, der Sie mit multidisziplinärer Expertise, Erfahrung im politischen Europa und einem starken Netzwerk bei der Umsetzung Ihrer Projekte unterstützt.

Was wir bieten.

Das Spektrum unserer Expertise ist breit gefächert. Innovation und Wachstum, Trends und Zukunftsmärkte, Bildung und Arbeitsmarkt, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit, Disparitäten und Kohäsion oder (cross-)sektorale Kompetenzen in den Bereichen Energie, Mobilität, Circular Economy, Kreativwirtschaft oder Gesundheit – wir beantworten Ihre Fragen umfassend und mit Fakten untermauert.

Wir greifen auf einen großen Methodenbaukasten zurück. Dabei entwickeln wir stetig neue Werkzeuge, wie zum Beispiel unsere Big-Data-Analytics-Kompetenz. Auf dieser Basis können wir Sie umfassend unterstützen – mit ökonometrischen Analysen, europaweiten Onlinebefragungen und qualitativen Bewertungsinstrumenten sowie den Prognos-Modellen und dem Prognos-Web-Intelligence-Tool. Prognos ist als anerkannte Forschungseinrichtung bei Eurostat gelistet und kann auf Mikrodaten aus allen EU-Ländern zugreifen.

Agenda-Setting & Policy-Analysen: Eine Auswahl unserer Services

Agenda-Setting

Agenda-Setting und Formulierung sind die ersten beiden Phasen im Policy-Cycle. Hierbei helfen wir Ihnen, Ihren Ansatz weiter zu spezifizieren und zu begründen, warum der Staat hier intervenieren sollte.

Policy-Analysen

Mit Policy-Analysen unterstützen wir Sie, empirisch fundierte und praxisorientierte Erkenntnisse für Ihr Politikfeld zu erarbeiten – häufig in Form von umfassenden Studien oder kompakten Dossiers.

Themenkonzeption und -systematisierung für das Agenda-Setting

Wir unterstützen Sie mit unserem analytischen Vorgehen und unserer Systemkompetenz, die richtigen Zusammenhänge zu erkennen und Ihre Themen für das Agenda-Setting vorzubereiten.

Quantitative Analysen und Bewertungen

Wir glauben an die Notwendigkeit einer robusten Quantifizierung, modellgestützt mit den Prognos-Modellen, basierend auf KI oder gestützt auf sekundärstatistischen Daten. Wir unterstützen Sie, Ihre Themen nicht nur konzeptionell überzeugend zu erklären, sondern auch faktenbasiert zu begründen.

Stakeholder-Beteiligung und europaweite Befragungen

Eine umfassende Stakeholder-Beteiligung, durch Workshops, Interviews oder europaweite Befragungen, spielt für jedes Agenda-Setting oder Policy-Analysen eine wichtige Rolle. Auch hier nutzen wir zunehmend KI und Big Data, um beispielsweise durch Sentiment-Analysen im Internet oder auf Social Media neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Studien und Dossiers

In Studien und Dossiers führen wir unterschiedliche Erkenntnisse systematisch zusammen und leiten strategische Schlussfolgerungen ab. Hierdurch unterstützen wir Sie in Ihrer weiteren Arbeit im Policy-Cycle.

Unsere Arbeit in diesem Bereich

DG REGIO – Evaluation European Green Deal

laufend
| Projekt

Wie gut hilft die EU-Kohäsions- und Strukturpolitik dabei, den grünen Wandel in Europa voranzutreiben? Diese und anderen Fragen gehen wir gemeinsam mit COWI, Milieu und CSIL im Auftrag der Europäischen Kommission (DG REGIO) nach.

Cluster und Wertschöpfungsketten der EU mit Singapur

2022
| Projekt

Singapur und die EU wollen durch gezielte clusterbasierte Zusammenarbeit ihre Beziehungen intensivieren. Prognos analysierte das Potenzial für künftige Kooperationen.

Chancen der Bahnlinie Amsterdam – Noord Niederlande – Hamburg

2021
| Projekt

Welche sozioökonomischen Auswirkungen hätte der Ausbau der Bahnverbindung zwischen Amsterdam, Nord Niederlande und Hamburg? Im Auftrag der Region Nord-Niederlande haben wir die Potenziale evaluiert.

Regionale Effekte der Circular Economy

2019
| Projekt

Allein Deutschland trägt mit rund einem Fünftel zum Gesamtumsatz der Circular-Economy-Branche in der EU bei. Prognos hat im Auftrag ihres Partners ESPON an dem Bericht „CIRCTER – Circular Economy and Territorial Consequences“ mitgearbeitet.

Kontaktieren Sie uns gerne.

Ja, ich stimme zu, dass Prognos die oben von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet, um das von mir vorgebrachte Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@prognos.com widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren