Zurück zu den aktuellen Meldungen

#ZusammenGegenCorona

Kategorie

Unternehmen

Datum

08. Dezember 2021

„Wir geben Orientierung“ – das ist nicht nur unser Claim, es ist auch unser Beruf. Bei Prognos arbeiten die unterschiedlichsten Köpfe an den verschiedensten Themen. Diverse Perspektiven treffen da nicht selten aufeinander. Diskutieren können wir! In einem sind wir uns jedoch einig: die Kompassnadel zeigt in Richtung Solidarität – und damit in Richtung Impfzentren und impfende Arztpraxen.

Deshalb machen wir mit bei der Kampagne #ZusammenGegenCorona. Damit sind wir erfreulicherweise nicht allein: „Come impf and find out“ – so oder ähnlich lesen sich diese Woche die Werbeslogans vieler großer Marken in Deutschland.  

Denn das Boostern nimmt zwar endlich Fahrt auf, dennoch gibt es in Deutschland immer noch Millionen von Impfskeptikerinnen und -skeptikern. Die angekündigte Impfpflicht könnte bei einigen die Bedenken eher verstärken als zerstreuen. Deshalb brauche es eine neue Welle der Solidarität – ähnlich wie im Frühjahr 2020, als alle gemeinsam an einem Strang zogen unter dem Motto #wirbleibenzuhause. So erklärt es die Agentur Antoni, die hunderte große deutsche Marken zur Teilnahme an der Kampagne mobilisiert hat.

Mehr als 150 Unternehmen sind Teil der Erstinitiative, viele weitere werben gemeinsam für die Coronaimpfung – unter anderem mit Abwandlungen ihrer Claims. Die Baumarktkette Toom meint „Respekt, wer sich impfen lässt“, Konkurrent Hornbach findet: „Es gibt immer was zu impfen.“ Der Discounter Netto variiert seinen Slogan zur Aufforderung: „Dann geh doch zum Impfen!“. Nespresso fragt: „Impfen – what else?“. Der Versandhändler Otto bekennt: „Impfen… find ich gut“, und BMW verbreitet „Freude am Impfen“.

Und wir sagen: „Wir geben Orientierung: Impfen!“

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren
Unternehmen

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Felizitas Janzen

Leiterin Unternehmenskommunikation, Vize-Direktorin

Profil ansehen