Prognos Logo Print

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation

Prognos Büro Berlin
Tel.: +49 30 52 00 59-279

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

trendletter® Magazin

Fachartikel, Denkansätze und Zahlen – von Prognos zu den Fragen der Zukunft.

Der Trendletter® ist das offizielle Magazin der Prognos AG für Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Experten berichten über neue Studienergebnisse und zeigen Konzepte für die Aufgaben von morgen. Die Themen sind so vielfältig wie die Expertise von Prognos.

Das Magazin erscheint halbjährlich. Sie können es digital oder als Printausgabe kostenfrei abonnieren

neu

Vorsicht, Legislaturfalle!

EUROPE: What for?

Langfristig denken - mehr erreichenmoney, work & freedom
Die Wahl ist gelaufen, die nächste steht
bevor: Diese Logik bestimmt oft die Politik.
Dabei lassen sich viele Herausforderungen
nur mit Weitblick lösen. Anlass genug für die Warnung: Vorsicht Legislaturfalle!

Ausgabe Nr. 2, 2017 (28 Seiten)
Die Europäische Union befindet
sich in unruhigen Fahrwassern.
Sie ist nicht nur mit weit verbreiteter
Skepsis konfrontiert, sondern auch mit
einem Großbritannien vor dem Brexit.
Zeit für die Frage: Wozu Europa?
Ausgabe Nr. 1, 2017 (28 Seiten)
 
   

(Un-)Gleich geht es weiter

Vom Krisenmodus zur Strategie

Verteilung und Fairness in DeutschlandZuwanderung und Teilhabe
Viele Menschen verspüren Abstiegs- und Zukunftsangst. Zeit, zu Fragen:
Wie fair ist die Verteilung von Chancen, Erträgen und Lasten? Wie gerecht wird es in Zukunft zugehen?
Ausgabe Nr. 2, 2016 (24 Seiten)
Nach fast einem Jahr so
genannter Flüchtlingskrise ist
es Zeit, mit der Erarbeitung
und Umsetzung von Konzepten
zu beginnen, vom Modus der
Flexibilität und der Diskussionen umzuschalten in langfristiges Denken und strategisches Handeln.
Ausgabe Nr. 1, 2016 (24 Seiten)

Trendletter® Abonnement

Ihnen gefällt unser Magazin? Dann können Sie es hier kostenlos abonnieren. 

                                 

     (2 Ausgaben im Jahr, kostenlos, das Abo startet mit dem aktuellen Heft)