Zurück zur Übersicht

Auftaktveranstaltung des Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW

Beginn

Standort
Online

Wie können sich Unternehmen auf Klimarisiken vorbereiten? Welche innovativen Lösungen und Best-Practice-Ansätze gibt es bereits? Und wie sind die rechtlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen? Mit diesen und weiteren Fragestellungen befasst sich das Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW.

Am 2. Februar 2022 lädt das Netzwerk zur Online-Auftaktveranstaltung „Klimaanpassung jetzt angehen“ ein. Eröffnet wird die Veranstaltung von Ursula Heinen-Essen, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz von Nordrhein-Westfalen. Spannende Rede- und Diskussionsbeiträge rund um das Thema Klimaanpassung folgen von Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick (wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts), Dr. Fritz Jaeckel (Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen) und weiteren Experten und Expertinnen.

Die Veranstaltung richtet sich an Anbieterinnen und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für mehr Klimaresilienz „made in NRW“ sowie Unternehmen, die nach solchen Lösungen suchen.

Das Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW hat im November 2021 seine Arbeit aufgenommen. Prognos leitet das Netzwerk gemeinsam mit Rebel Deutschland, dem VDI Technologiezentrum und der Projektgesellschaft EPC.

Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf klimaanpassung-unternehmen.nrw:

Zur Veranstaltungsseite

Die neuesten Entwicklungen und Aktivitäten des Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW können Sie auf Twitter und LinkedIn verfolgen.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Lukas Eiserbeck

Berater

Profil ansehen

Oliver Lühr

Vize-Direktor, Bereichsleiter Umwelt-, Kreislaufwirtschaft und Klimawandel

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren