Zurück zur Übersicht

Berliner Energietage 2022: Förderung im Gebäudesektor

Beginn

Standort
Hybrid: Berlin & Online

Vom 2. bis 6. Mai finden die Berliner Energietage 2022 statt. Die Energietage sind seit 2000 die Leitveranstaltung für Energiewende und Klimaschutz in Deutschland. An fünf Veranstaltungstagen dreht sich in Webinaren, Seminaren und Workshops alles rund ums Thema Energie- und Klimawende. Mehr als 300 Speakerinnen und Speaker tragen ihr Know-How bei.

Am 6. Mai nimmt Nils Thamling an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Neuaufstellung der Förderung im Gebäudesektor“ teil. Gemeinsam mit Jens Acker (Referatsleiter Bundesförderung effiziente Gebäude, BMWK) und Christina-Johanne Schröder (baupolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen) diskutiert er die für Anfang 2023 geplante Neuaufstellung. Im Zentrum stehen dabei u. a. diese Fragen:

  • Wie soll die Neuaufstellung der Förderung im Gebäudesektor gestaltet sein?
  • Was soll sich im Vergleich zum Ist-Stand grundlegend ändern, damit die Förderung zur Erfüllung der Klimaziele optimal beiträgt?
  • Wie können künftig gesetzliche Anforderungen und Förderstandards zusammenwirken?

Die Teilnahme am Webinar ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Mehr Informationen zum Webinar

Zu den Berliner Energietagen 2022

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Nils Thamling

Senior Projektleiter

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren