Zurück zur Übersicht

Studienvorstellung: Zur Lage der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher an deutschen Krankenhäusern

Beginn

Standort
Hybrid: Berlin & Online

Am 8. Juni lädt der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Stefan Schwartze, zum 16. Berliner Tag der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher. Im Zentrum steht die Vorstellung der Prognos-Studie zur Lage der Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher an deutschen Krankenhäusern durch Dr. Stefanie Ettelt. Alle Teilnehmenden der hybriden Veranstaltung haben im Anschluss die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen.

In einer anschließenden Podiumsdiskussion diskutieren Dr. Stefanie Ettelt, Stefan Schwartze, Dr. Konstanze Blatt (Leiterin Fachbereich Befragung, IQTIG) und Ländervertreterinnen und -vertreter sowie Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher zu Perspektiven und Weiterentwicklungen der Patientenfürsprache in Deutschland.

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier (patientenbeauftragter.de):

Zur Veranstaltungsseite

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Dr. Stefanie Ettelt

Senior Projektleiterin

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren