Zurück zur Übersicht

Digitaler Salon: Zur Zukunft des Modells Deutschland

Beginn

Standort
Online

Am 23. August ist Prognos-Geschäftsführer Christian Böllhoff beim digitalen Salon des Zentrum Liberale Moderne zu Gast. Im Fokus des Abends steht die Frage: Ist das „Modell Deutsch­land“ zukunftsfähig?

Gemeinsam mit Holger Lösch, stell­ver­tre­ten­der Haupt­ge­schäfts­füh­rer des Bun­des­ver­bands der Deut­schen Indus­trie e.V., und dem Geschäftsführer des Zentrum Liberale Moderne, Ralf Fücks, diskutiert Christian Böllhoff wie gut Deutsch­land auf­ge­stellt ist, wo die Schwach­punkte liegen, und welche Ver­än­de­run­gen am bis­he­ri­gen „Modell Deutsch­land“ erfor­der­lich sind.

Alle Informationen inkl. Anmeldeformular finden Sie auf libmod.de:

Zur Veranstaltungsseite

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren