Zurück zur Übersicht

Evonik Nachhaltigkeitskonferenz 2022

Beginn

Standort
Online

Prognos-Geschäftsführer Christian Böllhoff nimmt am 18. Oktober 2022 an der digitalen Nachhaltigkeitskonferenz „Evonik-Perspektiven“ teil, zu der das Spezialchemieunternehmen Evonik eingeladen hat. Das Thema lautet „Zukunft, Ziele, Zeitenwende – die junge Generation zwischen Nachhaltigkeit und Geopolitik“.

Gemeinsam diskutieren junge Menschen und Entscheiderinnen wie Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, welche Auswirkungen die aktuellen Krisen auf den langfristigen Klimaschutz und auf den Erfolg nachhaltiger Transformation haben. Zur Transformation in der Praxis diskutiert Christian Böllhoff mit Dr. Thomas Becker, Leiter für Nachhaltigkeit und Mobilität bei der BMW Group, Dr. Peter Güllmann, Sprecher des Vorstandes der BIB – Bank im Bistum Essen, und Konstantina Kanellopoulos, Generalbevollmächtigte der Vonovia SE.

Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, eröffnet die Veranstaltung. Weitere Impulse und Keynotes geben u. a. Dr. Florian Toncar, Parlamentarischer Staatsekretär im Bundesministerium der Finanzen, und Saskia Schmaus, Global Head of D&I der Henkel AG & Co. KGaA.

Die „Evonik-Perspektiven“ werden in Kooperation mit der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) veranstaltet und fokussieren sich auf Schlüsselthemen nachhaltiger Entwicklung.

Alle Informationen inkl. Link zur Anmeldung finden Sie auf der Website von Evonik:

Zur Veranstaltung

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Christian Böllhoff

Geschäftsführender Gesellschafter

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren