Zurück zur Übersicht

Kick-Off „Connecting the dots“

Virtuelle Europareise zu guten Beispielen einer Circular Economy

Beginn

Standort
Online

Start der virtuellen Europareise

Am 23. April findet das Kick-Off-Event zur virtuellen Circular Economy Europareise statt. Hochrangigen Speakerinnen und Speaker diskustieren die Frage: Wie kann die Transformation in eine zirkuläre Wirtschaft aussehen?

Europäische Best-Practice Beispiele im Reiseverlauf

Bis zum Herbst 2022, wenn der Circular Economy Hotspot in NRW (Bottrop) stattfinden wird, werden monatlich gute Beispiele von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus verschiedenen Regionen Europas präsentiert. Diese sollen zeigen, wie zirkuläre Geschäftsmodelle aussehen können und andere Unternehmen für die ersten, eigenen Schritte inspirieren. Werden auch Sie Teil einer europäischen Community und gehen trotz der Coronazeiten mit auf die Reise!

Mehr Informationen zur virtuellen Europareise finden Sie auf der Seite des KNUW.NRW

Organisiert wird die Veranstaltung im Rahmen des Kompetenznetzwerks Umweltwirtschaft.NRW (KNUW) von Hanne Hagedorn.

Das Kompetenznetzwerk KNUW wurde 2017 vom Umweltministerium NRW initiiert und wird seither von Prognos – seit 2020 mit den Partner VDI TZ und INZIN –  betreut.

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt bei Prognos

Hanne Hagedorn

Beraterin

Profil ansehen

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren