Daniel Gehrt

Senior Projektleiter | Berlin

Kontakt

Anschrift

Goethestraße 85 | 10623 Berlin

Per Email kontaktieren

Daniel Gehrt ist als Senior Projektleiter im Bereich „Wirtschaft und Innovation“ am Standort Berlin tätig. Auf Grund seines EU-orientierten Profils und seiner mehr als 10-jährigen Berufserfahrung in Brüssel ist er gleichzeitig eng an das Brüsseler Büro angebunden. Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit liegen auf der Analyse von Forschungs- und Innovationspolitik, sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene. Sein besonderes Interesse gilt hierbei vor allem der Schnittstelle von Innovationspolitik und Nachhaltigkeitstransformation. Er leitet u. a. verschiedene Studien im Auftrag der Generalkommission Forschung und Innovation (DG RTD) der Europäischen Kommission sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Daniel Gehrt verfügt über mehr als 12-jährige Erfahrung im Bereich Public Sector Consulting. Sein ursprünglicher akademischer Background liegt im Bereich European Studies und International Relations, mit Abschlüssen vom Trinity College Dublin und dem King’s College London. Zusätzlich hat er verschiedene Weiterbildungen im Bereich Evaluationsmethoden sowie in Data Science absolviert.

Themengebiete

Daniel Gehrt beschäftigt sich mit diesen Themengebieten

Innovationsstrategien


Im globalen Wettbewerb ist Innovativität gefragt. Innovationsstrategien unterstützen dabei – auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene.

Zukunftstechnologien & digitale Transformation


Ob disruptiv oder graduell: Bei der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft gilt es, Risiken rechtzeitig zu erkennen und Chancen zu ergreifen.

Green Economy


Nachhaltig, dekarbonisiert und zirkulär – die Green Economy vereint ökologische Lösungen mit ökonomischen Chancen.

Forschungs- & Innovationspolitik


Innovationen – Motor von Wirtschaftswachstum und Wohlstand. Forschungs- und Innovationspolitik schafft dafür optimale Rahmenbedingungen.

Über Prognos

Wir geben Orientierung.

Prognos ist eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas. An der Universität Basel gegründet, forschen Prognos-Expertinnen und -Experten seit 1959 für verschiedenste Auftraggeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor – politisch unabhängig, wissenschaftlich fundiert.

Mehr erfahren